Weniger Straftaten in Friedrichsthal

Die Zahl der Straftaten in Friedrichsthal ist um fast sieben Prozent gesunken. Dies geht aus der Krimalstatistik der Polizei hervor. Insgesamt 506 Straftaten weist die Statistik der PI Sulzbach für das Jahr 2021 für Friedrichsthal aus, 80 Fälle oder 6,8 Prozent weniger als 2019.

Damit landet Friedrichsthal im unteren Mittelfeld der Statistik. Deutlich abge-nommen haben die Fälle von Vergewaltigungen und Belästigungen. Weiter ein Problem sind illegale Müllablagerungen in der Stadt, die den Baubetriebs-hofes im Jahr rund 160.000 Euro kosten, wie die Stadtverwaltung mitteilt. Auch interessant: Wie die Polizei mitteilt, gibt es in Friedrichsthal in Sachen Verkehr keinen Unfallschwerpunkt. Insgesamt 290 Fälle wurden im Jahr 2021 registriert.



Das könnte Ihnen auch gefallen: