Was ist Heimat shoppen in Friedrichsthal?

:-)
:-)
2018 findet in Friedrichsthal zum ersten Mal die Aktion "Heimat Shoppen" statt. Die örtlichen Teilnehmer präsentieren sich mit ihren Angeboten und Dienstleistungen den Bürgern der Stadt. So sollen die Unternehmen sichtbar werden.

2018 findet in Friedrichsthal zum ersten Mal die Aktion „Heimat Shoppen“ statt. Die örtlichen Teilnehmer präsentieren sich mit ihren Angeboten und Dienstleistungen den Bürgern der Stadt. So sollen die Unternehmen sichtbar werden.

Beim „Heimat shoppen“ handelt es sich um eine Initiative der IHK Saar, um unter dem Motto „Innenstadt bewegt (sich)“ darauf aufmerksam zu machen, dass Kunden durch ihren Einkauf vor Ort das eigene Lebensumfeld aktiv mitgestalten können.

Örtliche Unternehmen leisten einen wichtigen Beitrag für mehr Lebensqualität in Friedrichsthal. Hierzu zählt die Förderung des Ehrenamtes ebenso wie die finanzielle Unterstützung von Schulen, Vereinen oder Kindergärten.
Diese Leistungen werden allzu oft als Selbstverständlichkeit hingenommen oder gar vorausgesetzt, ohne sich Gedanken darüber zu machen, wo die Finanzmittel für solche Unterstützungen herkommen.
Durch die „Heimat shoppen“-Kampagne rücken die zahlreichen lokalen Unterstützer wieder stärker in den Fokus.

Für Friedrichsthal gilt es, mit den beiden Aktionstagen, wieder verstärkt sichtbar zu werden. Zahlreiche lokale Unternehmen präsentieren sich unter anderem im Regio-Journal den Bürgern und bieten in diesem Zusammenhang Sonderaktionen an. Schauen Sie gerne einmal auf die mit dem „Heimat shoppen“-Logo versehenen Werbeanzeigen und Angebote.
Zukünftig kann aus der Aktion „Heimat Shoppen“ mehr als nur zwei Aktionstage werden: Es kann Zusammenhalt entstehen, wenn jeder die Chancen erkennt, die eine starke Wirtschaft am Standort Friedrichsthal bietet.
Gemeinsam ist es möglich, unsere Vereine besser zu unterstützen, Straßenfeste auszubauen und mehr Leben in unseren Stadtkern zu bringen – und hier ist nicht nur der Ortskern von Friedrichsthal, sondern auch die Stadtteile Bildstock & Maybach zu nennen.

Denn auch in diesem Zusammenhang gilt:
Die Ortsteile gehören zusammen, auch wenn dies immer noch innerhalb der Bevölkerung anders erzählt und zum Teil gelebt wird. Nur gemeinsam kann die Stadt florieren.

Werbung

Bildquellen:

  • Tabakwaren Flammann: Bildrechte beim Autor