Starke Ergebnisse des TV Bildstock bei der Landesliga Gerätturnen männlich

Erstmals war der TV Bildstock dieses Jahr in allen Altersklassen der Landesliga der männlichen Gerätturner vertreten.

Erstmals war der TV Bildstock dieses Jahr in allen Altersklassen der Landesliga der männlichen Gerätturner vertreten. Die Landesliga ist generell in die 4 Altersklassen Miniturnliga (AK 6 – 8 Jahre), Schülerliga (12 Jahre und jünger), Jugendliga (15 Jahre und jünger) und die altersoffene Oberliga unterteilt. Mit Ausnahme der Oberliga werden hierbei in allen Altersklassen Pflichtübungen an 4 (Miniturnliga) bzw. 6 Geräten geturnt. In der Oberliga werden bereits die schwierigeren Kürübungen gezeigt.

Die Turner der Miniturn- und der Schülerliga mussten in diesem Jahr an 2 Wettkampftagen im September und November in St. Ingbert gegen die Konkurrenz antreten. In der Miniturnliga war der TV Bildstock dieses Jahr gleich mit 2 Mannschaften vertreten. Hier erreichte die Mannschaft mit Lenn Weil, Nikolai Osinski, Julian Hubertus, Lias Haag und Adrian Müller hinter dem TV Dillingen mit 281,45 Punkten den 2. Platz. Die Mannschaft Victor Gelver, Romeo D’Angiolillo, Erik Marx, Daniel Krimmel und Alexander Lepikhov kam mit 253,25 Punkten auf den 3. Platz.

In der Schülerliga konnten sich Julian Bauer, Joshua Kartes, Gian Luca Schappert, Leonard Roßkopf und Luka Schreiner trotz sehr guter Übungen nicht gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und verfehlten das Treppchen nur um knappe 6 Punkte. Mit 482,05 Punkten erreichten sie den 4. Platz.

Nico David, Marc Eifler, Niklas Cervi und Lukas Cervi konnten in der Jugendliga mit 202,75 Punkten ebenfalls den 2. Platz erturnen. In dieser Altersklasse, ebenso wie in der Oberliga, konnte dieses Jahr aufgrund eines generellen Mangels an in Frage kommenden Ausrichtern sowie der Verfügbarkeit von Kampfrichtern leider nur ein Wettkampftermin stattfinden.

In der Oberliga bildete der TV Bildstock auch dieses Jahr wieder eine Startgemeinschaft mit dem TV St. Ingbert. Leider nahm vom TV Bildstock nur Markus Merl am Wettkampfgeschehen teil. Die Mannschaft konnte sich dennoch mit 187,10 Punkten knapp gegen die alljährlichen Konkurrenten vom TV Illingen durchsetzen und den 3. Platz erzielen.

Damit gehen in der Ligarunde 2019 insgesamt 2 Silber und 2 Bronzemedaillen an den TV Bildstock, der in diesem Jahr auch die meisten Teilnehmer in der Landesliga stellen konnte. Wir hoffen, dass der Ehrgeiz unseres Nachwuchses auch im kommenden Jahr nicht nachlässt und der TV Bildstock auch 2020 wieder an zahlreichen Wettkämpfen teilnehmen und turnerische Erfolge erzielen kann.

Der Vorstand gratuliert den zahlreichen Teilnehmern zu den tollen Leistungen und wünscht viel Erfolg im kommenden Jahr!





Bildquellen:

  • Liga 2019 Jugend: TV Bildstock
  • Liga 2019 Mini: TV Bildstock

Werbung