Stadt kündigt Amtsblatt „Friedrichsthal aktuell“

Rathaus Friedrichsthal
Das Rathaus in Friedrichsthal

Der Stadtrat der Stadt Friedrichsthal hat einstimmig die Kündigung des Amtsblattes, dass in Friedrichsthal unter dem Namen „Friedrichsthal aktuell“ bekannt war, beschlossen.

In der letzten Stadtratssitzung wurde der entsprechende Beschluss gefasst. Die einstimmige Kritik richtete sich maßgeblich an die schlechte und unzuverlässige Verteilqualität.

Zukünftig möchte die Stadt Friedrichsthal die städtischen Informationen über die stadteigene Internetseite veröffentlichen.

Regio-Journal rückt damit aufgrund seiner umfassenden Berichterstattung aus dem Sulzbachtal weiter in den Fokus. 

Wir werden alles daran setzen, Sie auch zukünftig in Print und Online unter www.regio-journal.info umfassend und objektiv über die Geschehnisse aus Vereinen, Stadt, Verwaltung, aber auch um bundes- und Weltthemen zu informieren – und das alles ohne Paywall.