Stadt Friedrichsthal begrüßt neues Projekt der Johannesschule

Die Stadt Friedrichsthal begrüßt das neue Projekt der Johannesschule.

Die Johannesschule Bildstock beabsichtigt, an der Birkenallee ein neues wald- und naturpädagogisches Projekt zu initiieren. Auf Flächen der Stadt und des SaarForstes soll den Schülerinnen und Schülern ermöglicht werden, neue Erfahrungen im Bereich Umwelt und Natur in ihren Schulalltag zu integrieren.

Die Stadt Friedrichsthal begrüßt dieses Projekt sehr, der zuständige Ausschuss des Stadtrates hat daher auch die Überlassung der benötigten Fläche gerne beschlossen.

Das geplante Vorhaben stellt für das Landschaftsschutzgebiet „Hoferkopf und Villinger Park“ eine Bereicherung dar, so Bürgermeister a.D. Rolf Schultheis.





Bildquellen:

  • Bank an der Johannesschule: Stadt Friedrichsthal

Werbung