Mehrfach Grabschmuck auf Friedhof in Bildstock entwendet

Offenbar wurden in der vergangenen mehrfach Grabutensilien auf dem Friedhof in Bildstock entwendet. Die Verwaltung rät zur Anzeige.

Wie der Stadtverwaltung mitgeteilt wurde, sind bereits in der vergangenen Woche in drei Fällen verschiedene Grabutensilien, wie Grablampen, neu aufgestellte Pflanzschalen und Vasen auf dem Friedhof in Bildstock entwendet worden.

In diesem Zusammenhang hat eine Friedhofsbesucherin einen Mann beobachtet, welcher sich gerade an einem fremden Grab zu schaffen machte. Da die Besucherin die Verantwortlichen des Grabes kennt, habe sie den Mann angesprochen, worauf dieser sich nur respektlos ihr gegenüber äußerte und sich umgehend, ohne weitere Schäden zu hinterlassen, vom Friedhof entfernte.

Dies geschah am Tag, bei normalem Publikumsbesuch.

Friedhofsbesuchern wird angeraten, im Falle eines Diebstahls oder Grabbeschädigung, umgehend bei der Polizei Anzeige zu erstatten.





Werbung