Luftreiniger für KiTas und Grundschulen

Die Stadt Friedrichsthal schafft zum neuen Schuljahr Luftreinigungsgeräte für die städtische KiTa und Grundschulen an.

Nachdem die Bundes- und Landesregierung die Förderrichtlinien angepasst haben, wurden der Stadt Friedrichsthal rund 25.000 Euro als Pauschalsumme zur Anschaffung der Luftreinigungsgeräte durch das Innenministerium zur 

Verfügung gestellt. Mit diesen werden die 30 Klassen- und Funktionsräume der Grundschulen in Friedrichsthal vorschriftsgemäß ausgestattet. Es handelt sich dabei um mobile, wartungsarme Geräte, so dass die jährlichen Kosten entfallen. Durch die Mobilität können diese auch nach Bedarf in verschiedenen Räumlichkeiten verwendet werden und der Installationsaufwand entfällt. Der Bedarf für die Städtische KiTa wird derzeit ermittelt, auch diese werden zeitnah ausgestattet, teilte uns die Stadtverwaltung auf Anfrage mit.

Wir werden über die weiteren Vorgänge berichten.





Bildquellen:

  • Schüler mit Maske: Regio-Journal

Werbung