Kabarettabend mit Hans Gerlich im Rechtsschutzsaal

Die Stiftung Rechtsschutzsaal lädt in Zusammenarbeit mit der Arbeitskammer des Saarlandes am Mittwoch, den 22. Juni 2022, 19.00 Uhr, zu einem Abend mit dem deutschlandweit bekannten Kabarettisten Hans Gerzlich ein.

Der Kabarettabend findet statt im Rahmen der „Kulturtage im Zeichen der Solidarität- Für eine demokratische Gesellschaft!“ Die Kulturtage werden gefördert durch das saarländische Ministerium für Bildung und Kultur.

Das bisschen Haushalt ist doch kein Problem! „Du bist doch den ganzen Tag zu Hause!“ Kennen Sie diesen Satz? Hans Gerzlich auch. Aus seinem eigenen Mund. Er hat ihn oft genug gesagt – zu seiner Frau. Plötzlich kommt eine Pandemie, plötzlich sitzt er im Home-Office, plötzlich kriegt sie ein Job-Angebot; im Online-Handel.

Er wollte immer der Herr im Hause sein, jetzt ist er es: Sie macht Karriere, er den Haushalt. Und lernt ein Leben kennen, in dem er sich nicht mehr fit hält durch Tennis mit den Kumpels nach Büroschluss, sondern durch Betten aufhängen und Wäsche beziehen, Hemden wischen und Staub bügeln. Prozess-Neustrukturierung in Küche und Waschkeller.

Werbung

Chaos vorprogrammiert. Ein Leben, in dem es bei der Gattin schon zum dritten Mal in dieser Woche wieder später wird im Büro – und es ist erst Dienstag. Für ihn heißt es nun: Kinder, Küche, Karrierefrau. Hans Gerzlich ist ein deutschlandweit gefragter Kabarettist und hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten (u.a. Gelsenkirchener Kabarettpreis 2017, Schwäbischer Kabarettpreis 2013 und Münsterländer Kabarettpreis 2012. Er ist bekannt aus Funk und Fernsehen. 

Der Eintritt ist frei.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine schriftliche Anmeldung ist zwingend erforderlich an info@rechtsschutzsaal.de. Es gelten die aktuell gültigen Corona-Bestimmungen.



Bildquellen

  • Hans Gerzlich by Harald Hoffmann: Harald Hoffmann

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung