P1050667

Der 28.07.2018 war ein herrlicher Tag: Sommer, Sonnenschein, 26 Grad und viele Menschen bei der Hellas 05 Bildstock am Maybacher Weg. Der Kunstrasenplatz wurde offiziell eingeweiht. Und als Schmankerl traten die A-Junioren der SV 07 Elversberg zum Testspiel gegen die 1. Mannschaft der Hellas an.

Zahlreiche Gäste aus dem Stadtrat, Unternehmen, Sponsoren und sogar göttlicher Beistand in Form der Pastoren Huwald und Thielen waren bei den Einweihungsfeierlichkeiten zugegen.

Die einleitenden Worte des 1. Vorsitzenden der Hellas, Manfred Plaetrich, waren:

„Es war ein perfekter Tag in einem perfekten Jahr“.

Und diese Worte treffen zu. Die Meisterschaft der 1. Mannschaft in der Landesliga und damit der direkte Aufstieg in die Verbandsliga war das erste sportliche Highlight. Der sehr gute Abschluss der 2. Mannschaft, die knapp den Aufstieg verpasst haben, setzte ein weiteres Ausrufezeichen hinter eine tolle Saison.

Doch neben dem sportlichen Aspekt gibt es auch einen wirtschaftlichen: Der bestehende Kunstrasenplatz war in die Jahre gekommen und musste erneuert werden. Gleichzeitig wurde auch die fast 40 Jahre alte Flutlichtanlage durch eine moderne LED-Anlage ausgetauscht. Und zu guter Letzt wurde auch eine neue Audio-Anlage installiert.

Nun sieht die Hellas 05 Bildstock ihre Infrastruktur für die nächsten Jahre optimal vorbereitet. Diese Investitionen konnte der Verein jedoch nicht alleine stemmen, sondern mit Fördergeldern aus verschiedenen Quellen wurde tatkräftig unterstützt:

„Nicht zuletzt dank der Zusage wichtiger Fördergelder durch das Innenministerium des Saarlandes und die Stadt Friedrichsthal konnten wir im Juni 2018 mit den Bauarbeiten für den Ersatz des in die Jahre gekommenen Kunstrasenplatzes der Hellas beginnen. Dafür sind wir allen Entscheidern sehr dankbar. Dennoch decken die Fördergelder natürlich nur einen Teil der Investitionen, den Rest muss der reine Amateurverein SV Hellas 05 Bildstock mit Hilfe von Krediten stemmen. Dabei hoffen wir natürlich darauf, durch den weiteren Verkauf virtueller Grundstücksparzellen des neuen Rasens unsere Belastungen bei der Finanzierung senken zu können.“

führt der 1. Vorsitzende weiter aus.

Mit der neuen Flutlichtanlage z.B. spart der Verein mehr als 70% Energie und damit auch CO2.

Nach der ökumenischen Einsegnung durch den evangelischen Pastor Thorsten Huwald sowie den katholischen Pastor Thomas Thielen trat die 1. Mannschaft der Hellas 05 Bildstock gegen die A-Jugendmannschaft der SV 07 Elversberg (Regionalliga-Mannschaft!) an, um den Platz offiziell in den Spielbetrieb zu nehmen.

In einer abwechslungsreichen Partie trennten sich beide Mannschaften leistungsgerecht mit 2:2.

Bildergalerie



Bildquellen
Werbung