Neuauflage der Erfolgsgeschichte des vergangenen Jahres

Die 2. IVV Wanderung der DJK-Bildstock findet am 12. und 13. September statt

Am 12. und 13. September findet die 2. IVV Wanderung der DJK Bildstock statt. Der Verein möchte an den überragenden Erfolg des vergangenen Jahres anküpfen, als mehr als 1100 Wanderer nach Bildstock kamen.

Start und Ziel liegen am Sportpark Kallenberg. Gestartet werden kann samstags zwischen 7 und 16 Uhr, sonntags zwischen 7 und 14 Uhr. 

Die Strecken von 6, 12 und 22 km Länge führen die Wandersleut‘ durch den heimatlichen Saarkohlewald an Zeugnissen von Bergbau und Industriekultur vorbei„, teilt der Verein mit.

Weitere Streckeninformationen, Faltblätter etc. folgen zeitnah und sind auch auf der Homepage www.djkbildstock.de abrufbar.

Stolz teilt der Verein mit, dass die Veranstaltung erst die zweite IVV-Wanderung in der Region ist, die stattinden kann. Aus diesem Grund weißt DJK-Bildstocks 1. Vorsitzender Heinz Eigner darauf hin, dass alle Regularien des IVV zum Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus strikt einzuhalten sind. So herrscht Maskenpflicht bei Anmeldung und im Zielbereich.

Duschmöglichkeiten wird es voraussichtlich nicht geben. Ansonsten ist aber mit Erbsensuppe, Gulaschsuppe, Würstchen, Schwenkern, Kaffee und Kuchen fürs leibliche Wohl der Wandersleute wieder bestens gesorgt„, so der Vorsitzende abschließend.





Werbung