Der Nikolaus war bei der NKV

Der Nikolaus bei der NKV
Der Nikolaus bei der NKV | Bild: NKV Friedrichsthal
Auch für den Nikolaus ist es derzeit schwer: Die Corona-Pandemie erfordert weitaus höhere Sicherheitsvorkehrungen, als man gewöhnt ist. Daher machte er sich, bewaffnet mit Gesichtsschild und Maske, auf zu den Jüngsten Mitgliedern der Narrenzunft katholischer Vereine Friedrichsthal.

Denn gerade die Kleinen leiden aufgrund der nicht stattfindenden Veranstaltungen besonders unter der Pandemie. Normalerweise befänden sich die Tanzgruppen inmitten der Vorbereitung auf die großen Kappensitzungen. Die Vorfreude stiege und man sehne den „Startschuss“ herbei. Dies ist nun anders. Die Veranstaltungen finden nicht statt.

Um den Kindern dennoch ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern zu können, besuchte sie der Nikolaus mit einem kleinen Geschenk, um Mut und Zuversicht für das kommende Jahr zu verbreiten.

Die Narrenzunft katholischer Vereine Friedrichsthal wünscht Ihnen trotz der schwierigen Zeit besinnliche Weihnachten, einen guten Start in das neue Jahr und vor allem Zuversicht und Vorfreude auf die Zeit nach „Corona“.

Werbung

Bildquellen:

  • NIkolaus NKV: NKV Friedrichsthal