Delf Slotta zeigt Ihnen Friedrichsthaler Sehenswürdigkeiten

In einer Sonderführung am Samstag, den 07. Oktober bringt Sie Delf Slotta zu einigen wichtigen industriekulturellen Attraktionen in Friedrichsthal. Friedrichsthal und seine Ortsteile besitzen auch heute noch wichtige kulturelle Attraktionen. Diese werden leider immer seltener als solche Attraktionen wahrgenommen. So findet sich in der Hofstraße im Ortsteil Bildstock mit dem Rechtsschutzsaal das älteste noch erhaltene …

Delf Slotta zeigt Ihnen Friedrichsthaler Sehenswürdigkeiten Weiterlesen »


In einer Sonderführung am Samstag, den 07. Oktober bringt Sie Delf Slotta zu einigen wichtigen industriekulturellen Attraktionen in Friedrichsthal.

Friedrichsthal und seine Ortsteile besitzen auch heute noch wichtige kulturelle Attraktionen. Diese werden leider immer seltener als solche Attraktionen wahrgenommen. So findet sich in der Hofstraße im Ortsteil Bildstock mit dem Rechtsschutzsaal das älteste noch erhaltene Gewerkschaftsgebäude in Deutschland.

Doch auch der Hoferkopf oder die alte Helenengrube sind interessante Relikte der Bergbaukultur, die immer einen Besuch wert sind.

Am Samstag, den 07. Oktober 2017 ist es möglich, den Rechtsschutzsaal und Bildstock mit seinen verschiedenen industriekulturellen Attraktionen im Rahmen einer bergbaugeschichtlichen Sonderführung zu besichtigen.

Die Führung wird geleitet von Delf Slotta, ausgewiesener Kenner saarländischer Bergbau- und Industriekultur sowie Direktor des Instituts für Landeskunde im Saarland.

Treffpunkt und gleichzeitiger Startpunkt ist der Parkplatz am Bildstocker Marktplatz, an der Mariensäule.

Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.





Bildquellen:

  • Rechtsschutzsaal Bildstock: www.rechtsschutzsaal.de

Werbung