Besinnliche Weihnachtsstimmung bei der AWO Friedrichsthal

Die Weihnachtsfeier der AWO Friedrichsthal war wieder einmal gut besucht. In den liebevoll dekorierten Räumen des Gevita-Lokals genossen die Besucher ein leckeres Kuchenbuffet, auch das eine oder andere Gläschen Sekt wurde gereicht.

Die Weihnachtsfeier der AWO Friedrichsthal war wieder einmal gut besucht. In den liebevoll dekorierten Räumen des Gevita-Lokals genossen die Besucher ein leckeres Kuchenbuffet, auch das eine oder andere Gläschen Sekt wurde gereicht.

Lotti Meier hieß die Gäste Willkommen und überreichte Orga-Leiterin Inge Six ein kleines Weihnachtspräsent.

Gerda Schulien spielte auf dem Akkordeon weihnachtliche Lieder, die die Gäste zum Mitsingen veranlassten, wodurch sich eine besonders festliche Stimmung ergab.

Die Vorsitzende der AWO Friedrichsthal, Silke Scheidt, dankte im Anschluss den Helferinnen und Helfern für das ehrenamtliche Engagement und überreichte jedem einen attraktiven Weihnachtsstern.

Bürgermeister Rolf Schultheis nutzte die Gelegenheit, sich im Namen der Stadt für das langjährige soziale Engagement der AWO zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger zu bedanken. Hierzu zählen z.B. die Anschaffung einer Sitz- und Ruhebank auf dem Hoferkopf oder dem neuen Spielgerät für den Spielplatz in der Inselstraße in diesem Jahr. Allen Anwesenden wünschte Bürgermeister Schultheis, der ein stets gern gesehener Gast bei der AWO ist, eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit sowie ein glückliches und vor allem gesundes Jahr 2019.

Zum Abschluss dieser gelungenen Weihnachtsfeier stattete der Nikolaus der Gemeinschaft einen Besuch ab und verteilte zusammen mit Knecht Ruprecht allen anwesenden Gästen ein hübsches Gebäckpräsent.

Werbung



Bildquellen

  • AWO Friedrichsthal Weihnachtsfeier 2018: Christian Jung

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung