HVV sagt Weihnachtsmarkt ab – zwei neue ersetzen ihn

Der Heimat- und Verkehrsverein hat seinen klassischen Weihnachtsmarkt im Marktbereich von Friedrichsthal / Bildstock abgesagt. Stattdessen finden zwei Alternativen statt.

Der Heimat- und Verkehrsverein hat seinen klassischen Weihnachtsmarkt abgesagt. Aus diesem Grund findet auch 2021 im Marktbereich von Friedrichsthal oder Bildstock kein Budenzauber statt. Die Auflagen zur Eindämmung der Corona-Pandemie könnten weder aus organisatorischer, noch finanzieller Sicht geschultert werden, so der Verein. „Konkret geht es um die Verpflichtung, die Einhaltung der sog. „3G-Regel“ zu garantieren. Dazu wäre eine Einzäunung des Veranstaltungsgeländes erforderlich. Andernfalls besteht die Befürchtung, dass der HVV für evtl. Verstöße gegen die Corona-Vorschriften in die Haftung genommen wird„, so der Vorstand.

Außerdem hätte es die noch immer bestehende Zurückhaltung der Besucher erschwert, Art und Umfang der Angebote zu planen. „Noch trennen uns fast zwei Monate von dem üblichen Termin des Weihnachtsmarktes, bis dahin muss durchaus auch mit Änderungen an der bestehenden Corona-Verordnung gerechnet werden. Und eine Fortdauer der scheinbar so lockeren Formulierungen kann nicht garantiert werden„, teilt der Verein in einer Stellungnahme mit.

Der Vorstand abschließend: „Daher schreiben andere Veranstalter auch in ihre Ausschreibung, dass mit kurzfristigen Absagen gerechnet werden müsse. Diesen Schritt will man in Friedrichsthal vermeiden und setzt bereits sehr frühzeitig auf eine klare Linie. Der Vorstand des HVV bedauert diesen Schritt sehr, vertraut jedoch auf das Verständnis seitens der Vereine und Organisationen, die bisher zu dem Erfolg dieser traditionsreichen Veranstaltung beigetragen haben“.

Zwei Weihnachtsmärkte angekündigt

Auch wenn der Heimat- und Verkehrsverein seinen Weihnachtsmarkt für das Jahr 2021 abgesagt hat, müssen Friedrichsthaler Weihnachtsfreunde nicht auf Weihnachtszauber verzichten. Denn am 27. und 28.11 findet auf dem Gelände der DJK Bildstock ein Weihnachtsmarkt statt. Ab 14 Uhr warten Glühwein, Kinderpunch, Waffeln und andere Leckereien auf Gäste. Mehrere Stände mit „weihnachtlichem Allerlei“, Mistelzweigen und mehr werden aufgebaut. Weihnachtliche Musik, die Lesung von Gedichten, Weihnachtsgeschichten runden das Programm ab. Der Weihnachtsmann hat zudem sein Kommen angekündigt.

Es gilt die 3G-Regel. Mehr Infos unter: www.djkbildstock.de

Außerdem kündigte der Friedrichsthaler Ausschuss für Brauchtumspflege, der auch den Rosenmontagsumzug in Friedrichsthal organisiert an, dass am 27.11.2021 ab 14:00 Uhr im Bereich des Friedrichsthaler Rathauses ein Weihnachtsmarkt stattfinden wird. Das genaue Programm wird in Kürze bekanntgegeben.

Wie gewohnt erfahrt ihr es als erstes hier bei uns!

245379214 981988066045590 8418482976877359788 n

Aktuelle Informationen rund um den Weihnachtsmarkt in Friedrichsthal finden Sie hier

Werbung



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung