100 Jahre Saarwald-Verein Bildstock: Zeitkapsel & Sandsteindenkmal

Bei der Präsentation
Bei der Präsentation des Sandsteindenkmals | Bild: Regio-Journal
Im Jahr 2020 besteht der Saarwald-Verein Bildstock seit 100 Jahren. Wegen der Corona-Pandemie konnten die Feierlichkeiten nicht wie geplant stattfinden. Ein Projekt konnte dennoch umgesetzt werden: Eine Zeitkapsel wurde gemeinsam mit einem Sandsteindenkmal auf den Weg gebracht.

Zuvor trafen sich im November der Vorsitzende des Saarwald-Vereins Bernhard Quint, sein Bruder der Natur-, Kultur- und Denkmalschutzbeauftragte Helmut Quint, der Bildstocker Steinmetz Uwe Risch und der Bürgermeister Rolf Schultheis im Rathaus. Dort wurden die Dokumente unterzeichnet.

Die Zeitkapsel ist Teil des aufbereiteten Sandsteindenkmals, welches auf der einen Seite mit dem Friedrichsthaler Stadtwappen verziert und auf der anderen Seite mit dem Ur-Guss der Goethe-Plakette versehen ist. „Die bereits 1932 am ersten Hoferkopfturm angebracht war“ wie Bernhard Quint bei der Präsentation des Sandsteins ergänzte.

Der Vorsitzende Bernhard Quint erläuterte, dass es dem Saarwald-Verein Bildstock in seinem 100-jährigen Bestehen und Engagement rund um den Hoferkopf ein Bedürfnis war, dies in einer Zeitkapsel den nachfolgenden Generationen zu erhalten.

Aufgrund der Corona-Pandemiebestimmungen musste diese in kleinem Rahmen stattfinden. Bürgermeister Rolf Schultheis (SPD) dankte nicht nur dem Saarwald-Verein für ihre langjährige Arbeit auf dem Hoferkopf, sondern auch den Mitarbeitern des Baubetriebshofs, die „die Aushub- und Fundamentarbeiten innerhalb kürzester Zeit durchgeführt haben“. Abschließend gratulierte der im April aus dem Amt scheidende Bürgermeister im Namen der Stadt zum hundertjährigen Bestehen des Vereins.

Helmut Quint erklärte zum Gedenkstein: „Der Stein wurde bereits vor ca. 90 Jahren als Denkmalstein gebrochen. Die Eisenguss-Goethetafel ist der Erstguss und wurde als Fehlguss eingelagert. Auch sie ist ca. 90 Jahre alt. In der Zeitkapsel wurde die Chronik der Landmarke Hoferkopf sowie die Chronik des Saarwald-Vereins eingelegt. Auf einem USB-Stick sind weitere Bilder, Schriften und Chroniken hinterlegt“.

Bürgermeister Schultheis sagte zu, dass der Stein mit einer Beleuchtung versehen wird.

Werbung

Bildquellen:

  • Buntsandstein Denkmal Zeitkapsel: Regio-Journal
  • Vorderseite Gedenkstein: Regio-Journal
  • Sandsteindenkmal Präsentation: Regio-Journal