Beseitigung von Straßenschäden im Bereich Kleinblittersdorf

Ab heute wird auf der L254 im Bereich Kleinblittersdorf an der Fahrbahn gearbeitet. Rund 200 Meter Asphalt wird erneuert.

Von Donnerstag, den 18. März 2021, ab 09:00 Uhr, bis Samstag, den 20. März 2021, bis ca. 08:00 Uhr, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) akute Straßenschäden auf der L 254 im Bereich Kleinblittersdorf (Regionalverband Saarbrücken) beseitigen.

Betroffen ist ein Abschnitt von 200 Meter Länge zwischen dem Kreisverkehr Kleinblittersdorf und der Abzweigung zur L 105 nach Fechingen. Der Verkehr wird einspurig mit einer Ampel an der Baustelle vorbeigeführt. Der parallel verlaufende Radweg ist von den Bauarbeiten nicht betroffen.

Der LfS rechnet während der Bauzeit mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten und gegebenenfalls etwas mehr Fahrzeit einzuplanen.





Bildquellen:

  • Straßenarbeiten, Teerarbeiten, Straßensperre: Bildrechte beim Autor

Werbung