Ab Morgen: Schulen und Kitas im Regionaverband offen

Ab Morgen werden die Schulen und Kitas wieder zum Präsenzunterricht zurückkehren. Dies bestätigte das Bildungsministerium am Freitagmittag.

Ab Montag findet der Schulunterricht im Regionalverband Saarbrücken wieder im Wechselunterricht beziehungsweise im Regelbetrieb statt.

Das zuständige Gesundheitsministerium hat heute offiziell festgestellt, dass der nach dem Bundesinfektionsschutzgesetz maßgebliche 7-Tage-Inzidenzwert im Regionalverband heute am fünften Werktag in Folge unter dem Schwellenwert von 165 liegt“, lies das saarländische Bildungsministerium wissen.

Für die Schulen im Regionalverband bedeutet das, dass sie wieder in den Wechselunterricht zurückkehren, wie es ihn derzeit auch in den anderen saarländischen Landkreisen gibt“.

Auch die Kitas werden wieder zu ihrem Betreuungsangebot zurückkehren. Grund für das Aussetzen des Präsenzunterrichtes war die Bundes-Notbremse, die festlegt, dass bei Inzidenzen von über 165 Schulen und Kitas geschlossen werden müssen. Für drei Tage nacheinander lag der Regionalverband über diesen Werten.

Mittlerweile liegt die Inzidenz im Regionalverband bei 124,1. Im gesamten Saarland liegt die aktuelle 7-Tage-Inzidenz bei 109,2.

Werbung



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung