Kategorie: Polizeinachrichten Saarbrücken

Polizeiauto (Symbolbild)

Brand in Saarbrücken-Malstatt

Saarbrücken (ots) – Am frühen Morgen des 30.01.2020 kam es in der Breite Straße in Saarbrücken Malstatt zu einem Wohnungsbrand. Anwohner des Anwesens bemerkten gegen 07:00 Uhr eine starke Rauchentwicklung im Haus und verständigten die Feuerwehr. Der Brand war aus bislang ungeklärter Ursache im Dachgeschoss in einer leerstehenden Wohnung ausgebrochen. Der

Polizei

“Geisterfahrer” auf der BAB 1 zwischen Göttelborn und Von-der-Heydt

Saarbrücken-Burbach (ots) – Am 29.01.2020 wurde der Polizei gegen ca. 18:38 Uhr ein “Geisterfahrer” auf der BAB 1 in Höhe Riegelsberg gemeldet. Aufgrund der sofort eingeleiteten polizeilichen Maßnahmen, der guten Reaktion der anderen Verkehrsteilnehmer und vermutlich auch einer gehörigen Portion Glück konnte der Falschfahrer durch die Polizei gestoppt und von der

Polizei

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter 24-jähriger Fahrzeugführerin in 66271 Saarbrücken, L 254 zwischen Bliesransbach und Kleinblittersdorf

Saarbrücken-Kleinblittersdorf (ots) – In den frühen Morgenstunden befuhr eine 24-jährige Fahrzeugführerin die L 254 aus Bliesransbach kommend, in Fahrrichtung Kleinblittersdorf. Kurz hinter der Höhe “Wolfsbuche” kam sie aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn nach rechts ab und fuhr über einen unbefestigten Grünstreifen gegen einen Baumstumpf. Hier hob

Polizei

Frontalzusammenstoß mit Baum – Autofahrerin leicht verletzt

Saarbrücken (ots) – Am Montag, 27.01.2020 um 11:45 Uhr kam es in der Scheidter Straße in 66130 Saarbrücken zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein BMW frontal mit einem Baum kollidierte. Die 49-jährige Fahrerin des BMWs befuhr die L 107 aus Brebach kommend in Fahrtrichtung Schafbrücke. In Höhe des Ortseingangs kam sie

Polizei

Schwerer Landfriedensbruch, gemeinschaftlich begangene gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung in einem Shisha-Cafe

Saarbrücken (ots) – Am 25.01.2020 betrat gegen 20;45 Uhr eine unbekannte, ca. 10-15 köpfige Personengruppe, ein Shisha-Cafe in Saarbrücken. Mitglieder der Gruppe begannen sofort damit Einrichtungsgegenstände durch das Lokal zu werfen und mittels Schlagstöcken zu zerstören. Zudem wurde nach Angaben der Zeugen eine männliche Person im Gastraum gezielt angegangen. Die Person

Polizei

Täterfestnahme nach Einbruch in die Wiedheck-Schule in Brebach

Saarbrücken (ots) – Am Sonntag, dem 26.01.2020, gegen 14:11 Uhr teilte eine Zeugin mit, dass sie verdächtige Geräusche in der Wiedheck-Schule wahrnehmen würde. Die Zeugin gab an, dass sie auch bereits den Hausmeister der Schule informiert hätte. Dieser wiederum begab sich umgehend mit seinem Vertreter zum Schulgebäude. Es gelang den beiden

Polizei

Polizei sucht Zeugen nach Straßenverkehrsgefährdung

Saarbrücken (ots) – Am späten Freitagabend kam es im Bereich der Mainzer Straße ab dem Kreuzungsbereich Paul-Marien-Straße in Saarbrücken zu mehreren Verkehrsgefährdungen durch einen silberfarbenen BMW, welcher entgegengesetzt der Fahrtrichtung in Richtung Innenstadt geführt wurde. Mehrere Fahrzeugführer, welche die Mainzer Straße stadtauswärts fuhren, mussten dem “Geisterfahrer” ausweichen. Zeugen werden gebeten sich

Polizeiauto (Symbolbild)

Abschließende Bilanz zum Saarbrücker Christkindlmarkt 2019 Hohe Besucherzahlen, überschaubare Einsatzanlässe

Saarbrücken (ots) – Rund 1.600 Einsatzstunden leistete die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei und der Operativen Einheiten im Verlauf des Saarbrücker Christkindlmarkts 2019. Fußstreifen in zivil und Uniform sorgten täglich für Sicherheit in der Saarbrücker Fußgängerzone und standen als Ansprechpartner für die Marktbesucher zur Verfügung. Die starke Polizeipräsenz, eingebunden in

Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach Raub in Malstatt

Saarbrücken (ots) – Am 03.10.2019 kam es in der Katharinenstraße in 66115 Saarbrücken zu einem Raubdelikt. Die auf den Fotos abgelichtete Person soll die Saarbahn am Cottbuser Platz nach dem Geschädigten verlassen haben und diesem gefolgt sein. Die Person steht im Verdacht, den Geschädigten in der Katharinenstraße niedergeschlagen und ihm sein

Polizei

Groß angelegte Suchmaßnahmen der Polizei – Vermisste wohlauf

Saarbrücken (ots) – Bereits am 22. Januar 2020 verließ gegen Nachmittag eine 74-jähre Bewohnerin ein großes Altenpflegeheim in der Bismarckstraße in Saarbrücken. Da sie bis zum Abend nicht zurückgekehrt war und es aufgrund ihres Gesundheitszustandes nicht auszuschließen war, dass sie den Weg zurück nicht selbst findet, wurden durch die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt

Polizei

Vermisste 74-jährige Monika A. angetroffen – Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung

Saarbrücken (ots) – Der seit dem gestrigen Mittwochabend vermisste Monika A. konnte am heutigen Morgen wohlbehalten angetroffen werden. Sie hielt sich im Hausflur eines Anwesens auf, welches nur wenige hundert Meter von ihrem Altenwohnheim entfernt ist. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen. Quelle: Hier lesen Original verfasst durch: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt Information: Bei

Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach vermißter 74-Jährigen Monika A. (Lichtbild beigefügt)

Saarbrücken (ots) – Die Polizei im Saarland sucht aktuell die 74-jährige Monika A., die seit dem Mittwochabend (22.01.2020) aus dem Altenwohnheim Langwiedstift verschwunden ist. Die Frau gilt aufgrund ihres Krankheitsbildes als desorientiert und ist auf konstante Medikamentation angewiesen. Frau A. ist 74 Jahre alt, ca. 170 cm groß und schlank. Sie

Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach vermißter 74-Jährigen Monika A.

Saarbrücken (ots) – Die Polizei im Saarland sucht aktuell die 74-jährige Monika A., die seit dem Mittwochabend (22.01.2020) aus dem Altenwohnheim Langwiedstift verschwunden ist. Die Frau gilt aufgrund ihres Krankheitsbildes als desorientiert und ist auf konstante Medikamentation angewiesen. Frau A. ist 74 Jahre alt, ca. 170 cm groß und schlank. Sie

Polizei

Nach Randale in der Wohnung – Haftbefehl gegen Dritten vollstreckt

Saarbrücken (ots) – Am späten Abend des gestrigen Dienstages, 21. Januar 2020, rückten mehrere Streifenkommandos der PI Saarbrücken-Stadt wegen eines Falles von häuslicher Gewalt aus. In der Moltkestraße randalierte gegen 22:45 Uhr der 39-jährige Ex-Freund in der Wohnung der Geschädigten. Er trat die Wohnungstür ein und tobte aggressiv herum. Dabei warf

Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach unbefugter Benutzung einer gestohlenen EC-Karte

Saarbrücken (ots) – Bereits am 31.10.2019 um 10:17 Uhr setzte die unbekannte Person eine kurz zuvor entwendete EC-Karte an einem Geldautomaten auf dem Rastpfuhl in 66113 Saarbrücken ein. Die Person wurde bei der Tatbegehung von den Überwachungskameras des Geldinstituts aufgezeichnet. Wer kann Angaben zur Identität der abgebildeten Person machen? Hinweise in

Polizei

Fahrgast will mit halbem 50er zahlen

Saarbrücken (ots) – Die Beamten der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt rückten am frühen Morgen des 22. Januar 2020 gegen 4 Uhr aus, um einen Streit zwischen einem Taxifahrer und seinem Fahrgast zu schlichten. In der Mainzer Straße kam es zu dem Disput, da der Fahrgast die ausstehende Taxigebühr mit einem “halben” 50 Euro-Schein

Polizei

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte bei Verkehrskontrolle

Saarbrücken-Burbach (ots) – Am Dienstag, den 21.01.2020 wurde in der Zeit von 10:30 bis 12:25 Uhr in Saarbrücken-Gersweiler, Hauptstraße, durch die bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach angegliederte Operative Einheit eine stationäre Kontrollstelle durchgeführt. Neben mehreren Ordnungswidrigkeiten nach der Straßenverkehrsordnung wurden drei Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis festgestellt. Es wurden Strafverfahren eingeleitet. Bemerkenswert war

Polizei

Verkehrsunfall mit verletztem Fußgänger und flüchtigem PKW in Saarbrücken-Burbach

Saarbrücken-Burbach (ots) – Heute Morgen hat sich um kurz nach 8 Uhr in Saarbrücken, im Bereich Burbacher Straße / Ecke Heinrichstraße ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Fußgänger ereignet. Nach den bisherigen Ermittlungen wollte hierbei ein 22-jähriger Mann aus Burbach die Straße im Bereich des dortigen Fußgängerüberwegs überqueren. Auf dem Überweg wurde

Polizeiauto (Symbolbild)

Unfall mit Roller in der Halbergstraße

Saarbrücken (ots) – Am gestrigen Montag, 20. Januar 2020, ereignete sich kurz vor 22 Uhr in der Halbergstraße in Saarbrücken ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 34-Jähriger fuhr dabei mit seinem Pkw vom rechten Fahrbahnrand auf die Straße. Im Zuge des Einfahrens in den fließenden Verkehr übersah er den aus Richtung Innenstadt kommenden

Polizeiauto (Symbolbild)

Unbekannte verprügeln 18-Jährigen in der Hohenzollernstraße

Saarbrücken (ots) – Ein 18-Jähriger wurde am späten Abend des gestrigen Tages, 20. Januar 2020 Opfer einer gefährlichen Körperverletzung. Als der Heranwachsende das Haus in der Hohenzollernstraße verließ, schlugen zwei Unbekannte unvermittelt mit Fäusten auf ihn ein. Dabei ging der Geschädigte zu Boden. Die Täter ließen allerdings noch nicht von ihm

Polizeiauto (Symbolbild)

Einbruch in katholischen Kindergarten und Gemeinschaftsschule in Güdingen

Saarbrücken (ots) – Am vergangenen Wochenende wurde sowohl in den katholischen Kindergarten als auch in die Gemeinschaftsschule im Stadtteil Güdingen eingebrochen. Beide Tatorte liegen in der Saargemünder Straße in 66130 Saarbrücken, nur wenige Meter voneinander entfernt. Am heutigen Montag, 20.01.2020 gegen 07:00 Uhr wurden die Taten entdeckt und die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt

Polizeiauto (Symbolbild)

Brandstiftung in Mehrfamilienhaus in Saarbrücken

Saarbrücken (ots) – Bei einem Brand in einer Reihenhaussiedlung im Saarbrücker Stadtteil St. Arnual, ist am Samstagmorgen glücklicherweise nur Sachschaden entstanden. Eine Bewohnerin konnte aus ihrer Wohnung gerettet werden. Zuvor hatte sie einen lauten Knall aus dem Mehrfamilienhaus gehört und den Notruf gewählt. Die anderen Bewohner waren nicht zu Hause, als

Polizei

9-jähriger Junge löst ungewollt Alarmanlage aus

Saarbrücken-Burbach (ots) – Ein 9-jähriger Junge hat am heutigen Tag nach 20:00 Uhr in einem Saarbrücker Geschäft für Elektroartikel einen Einbruchsalarm ausgelöst. Er hatte an einem Computer gespielt und dabei wohl die Zeit vergessen. Nachdem seitens der Angestellten das Licht gelöscht worden war und die Alarmanlage scharf gestellt wurde, fiel auf,

Polizeiauto (Symbolbild)

Schwerer Raub auf Tankstelle in Brebach – Polizei sucht Zeugen

Saarbrücken (ots) – Am Montag, 13.01.2020 gegen 21:50 Uhr wurde die Tankstelle in der Provinzialstraße in 66130 Saarbrücken von zwei unbekannten Tätern überfallen. Gemäß Zeugenangaben waren die Täter schwarz bekleidet, sie trugen Sturmmasken und führten jeweils ein Beil mit sich. Nach jetzigem Ermittlungsstand begaben sich die Täter hinter den Verkaufstresen und

Polizei

Wildsau hält Saarbrücker Polizei in Atem

Saarbrücken (ots) – Am Sonntag, 12.01.2020, gegen 13:20 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt ein wild umherlaufendes Wildschwein in der Gersweilerstraße in Alt-Saarbrücken gemeldet. Vor Ort konnte von den eingesetzten Beamten in Erfahrung gebracht werden, dass es sich vermutlich um einen Keiler handele, der bereits mehrere Fahrzeuge beschädigt habe. Trotz einer groß

Polizeiauto (Symbolbild)

Brand in Saarbrücken-Malstatt

Saarbrücken (ots) – Am frühen Morgen des 30.01.2020 kam es in der Breite Straße in Saarbrücken Malstatt zu einem Wohnungsbrand. Anwohner des Anwesens bemerkten gegen 07:00 Uhr eine starke Rauchentwicklung im Haus und verständigten die Feuerwehr. Der Brand war aus bislang ungeklärter Ursache im Dachgeschoss in einer leerstehenden Wohnung ausgebrochen. Der

Polizei

“Geisterfahrer” auf der BAB 1 zwischen Göttelborn und Von-der-Heydt

Saarbrücken-Burbach (ots) – Am 29.01.2020 wurde der Polizei gegen ca. 18:38 Uhr ein “Geisterfahrer” auf der BAB 1 in Höhe Riegelsberg gemeldet. Aufgrund der sofort eingeleiteten polizeilichen Maßnahmen, der guten Reaktion der anderen Verkehrsteilnehmer und vermutlich auch einer gehörigen Portion Glück konnte der Falschfahrer durch die Polizei gestoppt und von der

Polizei

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter 24-jähriger Fahrzeugführerin in 66271 Saarbrücken, L 254 zwischen Bliesransbach und Kleinblittersdorf

Saarbrücken-Kleinblittersdorf (ots) – In den frühen Morgenstunden befuhr eine 24-jährige Fahrzeugführerin die L 254 aus Bliesransbach kommend, in Fahrrichtung Kleinblittersdorf. Kurz hinter der Höhe “Wolfsbuche” kam sie aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn nach rechts ab und fuhr über einen unbefestigten Grünstreifen gegen einen Baumstumpf. Hier hob

Polizei

Frontalzusammenstoß mit Baum – Autofahrerin leicht verletzt

Saarbrücken (ots) – Am Montag, 27.01.2020 um 11:45 Uhr kam es in der Scheidter Straße in 66130 Saarbrücken zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein BMW frontal mit einem Baum kollidierte. Die 49-jährige Fahrerin des BMWs befuhr die L 107 aus Brebach kommend in Fahrtrichtung Schafbrücke. In Höhe des Ortseingangs kam sie

Polizei

Schwerer Landfriedensbruch, gemeinschaftlich begangene gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung in einem Shisha-Cafe

Saarbrücken (ots) – Am 25.01.2020 betrat gegen 20;45 Uhr eine unbekannte, ca. 10-15 köpfige Personengruppe, ein Shisha-Cafe in Saarbrücken. Mitglieder der Gruppe begannen sofort damit Einrichtungsgegenstände durch das Lokal zu werfen und mittels Schlagstöcken zu zerstören. Zudem wurde nach Angaben der Zeugen eine männliche Person im Gastraum gezielt angegangen. Die Person

Polizei

Täterfestnahme nach Einbruch in die Wiedheck-Schule in Brebach

Saarbrücken (ots) – Am Sonntag, dem 26.01.2020, gegen 14:11 Uhr teilte eine Zeugin mit, dass sie verdächtige Geräusche in der Wiedheck-Schule wahrnehmen würde. Die Zeugin gab an, dass sie auch bereits den Hausmeister der Schule informiert hätte. Dieser wiederum begab sich umgehend mit seinem Vertreter zum Schulgebäude. Es gelang den beiden

Polizei

Polizei sucht Zeugen nach Straßenverkehrsgefährdung

Saarbrücken (ots) – Am späten Freitagabend kam es im Bereich der Mainzer Straße ab dem Kreuzungsbereich Paul-Marien-Straße in Saarbrücken zu mehreren Verkehrsgefährdungen durch einen silberfarbenen BMW, welcher entgegengesetzt der Fahrtrichtung in Richtung Innenstadt geführt wurde. Mehrere Fahrzeugführer, welche die Mainzer Straße stadtauswärts fuhren, mussten dem “Geisterfahrer” ausweichen. Zeugen werden gebeten sich

Polizeiauto (Symbolbild)

Abschließende Bilanz zum Saarbrücker Christkindlmarkt 2019 Hohe Besucherzahlen, überschaubare Einsatzanlässe

Saarbrücken (ots) – Rund 1.600 Einsatzstunden leistete die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei und der Operativen Einheiten im Verlauf des Saarbrücker Christkindlmarkts 2019. Fußstreifen in zivil und Uniform sorgten täglich für Sicherheit in der Saarbrücker Fußgängerzone und standen als Ansprechpartner für die Marktbesucher zur Verfügung. Die starke Polizeipräsenz, eingebunden in

Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach Raub in Malstatt

Saarbrücken (ots) – Am 03.10.2019 kam es in der Katharinenstraße in 66115 Saarbrücken zu einem Raubdelikt. Die auf den Fotos abgelichtete Person soll die Saarbahn am Cottbuser Platz nach dem Geschädigten verlassen haben und diesem gefolgt sein. Die Person steht im Verdacht, den Geschädigten in der Katharinenstraße niedergeschlagen und ihm sein

Polizei

Groß angelegte Suchmaßnahmen der Polizei – Vermisste wohlauf

Saarbrücken (ots) – Bereits am 22. Januar 2020 verließ gegen Nachmittag eine 74-jähre Bewohnerin ein großes Altenpflegeheim in der Bismarckstraße in Saarbrücken. Da sie bis zum Abend nicht zurückgekehrt war und es aufgrund ihres Gesundheitszustandes nicht auszuschließen war, dass sie den Weg zurück nicht selbst findet, wurden durch die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt

Polizei

Vermisste 74-jährige Monika A. angetroffen – Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung

Saarbrücken (ots) – Der seit dem gestrigen Mittwochabend vermisste Monika A. konnte am heutigen Morgen wohlbehalten angetroffen werden. Sie hielt sich im Hausflur eines Anwesens auf, welches nur wenige hundert Meter von ihrem Altenwohnheim entfernt ist. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen. Quelle: Hier lesen Original verfasst durch: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt Information: Bei

Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach vermißter 74-Jährigen Monika A. (Lichtbild beigefügt)

Saarbrücken (ots) – Die Polizei im Saarland sucht aktuell die 74-jährige Monika A., die seit dem Mittwochabend (22.01.2020) aus dem Altenwohnheim Langwiedstift verschwunden ist. Die Frau gilt aufgrund ihres Krankheitsbildes als desorientiert und ist auf konstante Medikamentation angewiesen. Frau A. ist 74 Jahre alt, ca. 170 cm groß und schlank. Sie

Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach vermißter 74-Jährigen Monika A.

Saarbrücken (ots) – Die Polizei im Saarland sucht aktuell die 74-jährige Monika A., die seit dem Mittwochabend (22.01.2020) aus dem Altenwohnheim Langwiedstift verschwunden ist. Die Frau gilt aufgrund ihres Krankheitsbildes als desorientiert und ist auf konstante Medikamentation angewiesen. Frau A. ist 74 Jahre alt, ca. 170 cm groß und schlank. Sie

Polizei

Nach Randale in der Wohnung – Haftbefehl gegen Dritten vollstreckt

Saarbrücken (ots) – Am späten Abend des gestrigen Dienstages, 21. Januar 2020, rückten mehrere Streifenkommandos der PI Saarbrücken-Stadt wegen eines Falles von häuslicher Gewalt aus. In der Moltkestraße randalierte gegen 22:45 Uhr der 39-jährige Ex-Freund in der Wohnung der Geschädigten. Er trat die Wohnungstür ein und tobte aggressiv herum. Dabei warf

Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach unbefugter Benutzung einer gestohlenen EC-Karte

Saarbrücken (ots) – Bereits am 31.10.2019 um 10:17 Uhr setzte die unbekannte Person eine kurz zuvor entwendete EC-Karte an einem Geldautomaten auf dem Rastpfuhl in 66113 Saarbrücken ein. Die Person wurde bei der Tatbegehung von den Überwachungskameras des Geldinstituts aufgezeichnet. Wer kann Angaben zur Identität der abgebildeten Person machen? Hinweise in

Polizei

Fahrgast will mit halbem 50er zahlen

Saarbrücken (ots) – Die Beamten der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt rückten am frühen Morgen des 22. Januar 2020 gegen 4 Uhr aus, um einen Streit zwischen einem Taxifahrer und seinem Fahrgast zu schlichten. In der Mainzer Straße kam es zu dem Disput, da der Fahrgast die ausstehende Taxigebühr mit einem “halben” 50 Euro-Schein

Polizei

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte bei Verkehrskontrolle

Saarbrücken-Burbach (ots) – Am Dienstag, den 21.01.2020 wurde in der Zeit von 10:30 bis 12:25 Uhr in Saarbrücken-Gersweiler, Hauptstraße, durch die bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach angegliederte Operative Einheit eine stationäre Kontrollstelle durchgeführt. Neben mehreren Ordnungswidrigkeiten nach der Straßenverkehrsordnung wurden drei Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis festgestellt. Es wurden Strafverfahren eingeleitet. Bemerkenswert war

Polizei

Verkehrsunfall mit verletztem Fußgänger und flüchtigem PKW in Saarbrücken-Burbach

Saarbrücken-Burbach (ots) – Heute Morgen hat sich um kurz nach 8 Uhr in Saarbrücken, im Bereich Burbacher Straße / Ecke Heinrichstraße ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Fußgänger ereignet. Nach den bisherigen Ermittlungen wollte hierbei ein 22-jähriger Mann aus Burbach die Straße im Bereich des dortigen Fußgängerüberwegs überqueren. Auf dem Überweg wurde

Polizeiauto (Symbolbild)

Unfall mit Roller in der Halbergstraße

Saarbrücken (ots) – Am gestrigen Montag, 20. Januar 2020, ereignete sich kurz vor 22 Uhr in der Halbergstraße in Saarbrücken ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 34-Jähriger fuhr dabei mit seinem Pkw vom rechten Fahrbahnrand auf die Straße. Im Zuge des Einfahrens in den fließenden Verkehr übersah er den aus Richtung Innenstadt kommenden

Polizeiauto (Symbolbild)

Unbekannte verprügeln 18-Jährigen in der Hohenzollernstraße

Saarbrücken (ots) – Ein 18-Jähriger wurde am späten Abend des gestrigen Tages, 20. Januar 2020 Opfer einer gefährlichen Körperverletzung. Als der Heranwachsende das Haus in der Hohenzollernstraße verließ, schlugen zwei Unbekannte unvermittelt mit Fäusten auf ihn ein. Dabei ging der Geschädigte zu Boden. Die Täter ließen allerdings noch nicht von ihm

Polizeiauto (Symbolbild)

Einbruch in katholischen Kindergarten und Gemeinschaftsschule in Güdingen

Saarbrücken (ots) – Am vergangenen Wochenende wurde sowohl in den katholischen Kindergarten als auch in die Gemeinschaftsschule im Stadtteil Güdingen eingebrochen. Beide Tatorte liegen in der Saargemünder Straße in 66130 Saarbrücken, nur wenige Meter voneinander entfernt. Am heutigen Montag, 20.01.2020 gegen 07:00 Uhr wurden die Taten entdeckt und die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt

Polizeiauto (Symbolbild)

Brandstiftung in Mehrfamilienhaus in Saarbrücken

Saarbrücken (ots) – Bei einem Brand in einer Reihenhaussiedlung im Saarbrücker Stadtteil St. Arnual, ist am Samstagmorgen glücklicherweise nur Sachschaden entstanden. Eine Bewohnerin konnte aus ihrer Wohnung gerettet werden. Zuvor hatte sie einen lauten Knall aus dem Mehrfamilienhaus gehört und den Notruf gewählt. Die anderen Bewohner waren nicht zu Hause, als

Polizei

9-jähriger Junge löst ungewollt Alarmanlage aus

Saarbrücken-Burbach (ots) – Ein 9-jähriger Junge hat am heutigen Tag nach 20:00 Uhr in einem Saarbrücker Geschäft für Elektroartikel einen Einbruchsalarm ausgelöst. Er hatte an einem Computer gespielt und dabei wohl die Zeit vergessen. Nachdem seitens der Angestellten das Licht gelöscht worden war und die Alarmanlage scharf gestellt wurde, fiel auf,

Polizeiauto (Symbolbild)

Schwerer Raub auf Tankstelle in Brebach – Polizei sucht Zeugen

Saarbrücken (ots) – Am Montag, 13.01.2020 gegen 21:50 Uhr wurde die Tankstelle in der Provinzialstraße in 66130 Saarbrücken von zwei unbekannten Tätern überfallen. Gemäß Zeugenangaben waren die Täter schwarz bekleidet, sie trugen Sturmmasken und führten jeweils ein Beil mit sich. Nach jetzigem Ermittlungsstand begaben sich die Täter hinter den Verkaufstresen und

Polizei

Wildsau hält Saarbrücker Polizei in Atem

Saarbrücken (ots) – Am Sonntag, 12.01.2020, gegen 13:20 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt ein wild umherlaufendes Wildschwein in der Gersweilerstraße in Alt-Saarbrücken gemeldet. Vor Ort konnte von den eingesetzten Beamten in Erfahrung gebracht werden, dass es sich vermutlich um einen Keiler handele, der bereits mehrere Fahrzeuge beschädigt habe. Trotz einer groß



Stadtauswahl