Kategorie: Polizeinachrichten Saarbrücken

Polizeiauto (Symbolbild)

Brennender Pkw auf der BAB 1

Saarbrücken-Burbach (ots) – Am späten Sonntagabend, 21.06.2020, gegen 22:00 Uhr, erreichte die Polizei ein Notruf, wonach auf der BAB 1, Fahrtrichtung Saarbrücken, kurz vor dem Rastplatz Neuhaus, ein Auto brennen würde. Die eingesetzten Beamten konnten den mitgeteilten Sachverhalt zutreffend vorfinden. Kurz vor dem Rastplatz stand ein Pkw auf dem Seitenstreifen in

Spektakulärer Verkehrsunfall in Scheidt

Saarbrücken-Scheidt, Kaiserstraße (ots) – Freitag, den 19.06., kam es zum Überschlag eines Ford Fusion in der Kaiserstraße in Saarbrücken-Scheidt. Zuvor hatte der 77 Jahre alte Fahrzeugführer, vermutlich infolge einer internistischen Ursache, die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war mit diesem nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw wurde, offenbar

Zeugenaufruf nach Straßenverkehrsgefährdung auf der Flughafenstraße

PI Saarbrücken-Stadt (ots) – Am 17.06.2020, gegen 14:00 Uhr, kam es auf der L108 (Flughafenstraße) zu einem Verkehrsunfall zwischen 2 Pkw. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand Sachschaden. Sowohl im Zusammenhang mit diesem Unfallgeschehen, als auch in der Folge, fiel nach aktuellem Stand der Ermittlungen die Fahrerin eines schwarzen BMW

Schwerer räuberischer Diebstahl in Saarbrücken 24-Jähriger wird mit Schusswaffe bedroht und klammert sich an das fahrende Auto der Täter

Saarbrücken (ots) – Im Verlauf der letzten Nacht kam es gegen 01:35 Uhr in der Großherzog-Friedrich-Straße, in Höhe Rathausplatz, zu einem Raubdelikt. Der 24-jährige Geschädigte befand sich fußläufig im Bereich des Rathausbrunnens, als er aus einem Auto, das auf der Straße anhielt, angesprochen wurde. In dem Fahrzeug befanden sich drei männliche

Einbruch in geschlossenes Calypso Bad / Täter gleich zweimal an einem Tag festgenommen

Saarbrücken (ots) – Am Dienstag dringen zwei Saarbrücker Männer gleich zweimal in den umzäunten Außenbereich des derzeit geschlossenen Spaßbades Calypso ein und werden auch zweimal hintereinander durch die Polizei festgenommen. Gegen 14:30 Uhr meldet ein Verantwortlicher über Notruf, dass sich zwei Personen unberechtigt im umzäunten Außengelände aufhalten würden. Polizeibeamte der Polizeiinspektion

Pressemitteilung Nr. 2 der PI SB-Burbach v. 16.06.2019 – Feststellung einer längeren Blutspur

Saarbrücken-Burbach (ots) – Saarbrücken-Burbach: In den frühen Morgenstunden des 14.06.2020 stellten Passanten eine größere Blutlache im Bereich des Burbacher Bahnhofs fest. Die in der Folge eingeleiteten umfangreichen Suchmaßnahmen der beiden Stadtinspektionen, der Bundespolizei und der Diensthundestaffel nach der möglicherweise erheblich verletzten Person blieben jedoch ohne Ergebnis. Es konnte lediglich der mutmaßliche

Pressemitteilung Nr. 1 der PI SB-Burbach v. 16.06.2019 – Raubüberfall auf Busfahrerin

Saarbrücken-Rodenhof (ots) – Saarbrücken-Rodenhof: In den Abendstunden des 14.06.2020 kam es zu einem Raubüberfall auf eine Busfahrerin in der Kalmannstraße in 66113 Saarbrücken-Rodenhof. Die Busfahrerin hatte zunächst ihren Linienbus in der Straße abgestellt. Beim Verlassen des Busses wurde sie auf eine ihrem Eindruck nach hilflose männliche Person aufmerksam, die an der

Täterermittlung nach zwei Einbrüchen in Alt-Saarbrücken

Saarbrücken (ots) – In der Nacht von Freitag, 12.06. auf Samstag, 13.06.20 ereigneten sich in Alt- Saarbrücken Einbrüche in einen Handyladen und eine Gaststätte. Aufgrund der räumlichen Nähe beider Tatorte und der Spurenlage war von einem Tatzusammenhang auszugehen. Insgesamt wurden 23 Handys, ein Tablet und Bargeld entwendet. Da der Täter im

Raubüberfall auf einen Jugendlichen

Kleinblittersdorf (ots) – Am gestrigen Donnerstag wurde ein 15 jähriger Jugendlicher gegen 20:30 Uhr Opfer eines Raubüberfalls am Kleinblittersdorfer Bahnhof. Während der Geschädigte dort auf einer Bank saß, wurde er von zwei 17 Jährigen Jugendlichen aus Saarbrücken und Völklingen angesprochen, bedroht und letztlich unter Vorhalt eines Messers beraubt. Von den beiden

Öffentlichkeitsfahndung nach der vermissten Hayat Alkhaled (16) / Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung

Saarbrücken (ots) – Die 16-jährige Hayat Alkhaled aus Saarbrücken-Malstatt wird seit letzten Mittwoch (03. Juni 2020) vermisst. Zuletzt gesehen war sie an ihrer Wohnanschrift in der Völklinger Straße und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Sie ist ca. 170cm groß, von schmaler Statur, arabischen Phänotyps und mit schwarzer Hose, weiß/oranger Jacke, weißem T-Shirt,

Polizeiauto (Symbolbild)

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Brebach-Fechingen

Saarbrücken (ots) – Am Montagabend kommt es in der Scheidter Straße zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss. Ein 35-jähriger Mann aus Saarbrücken überfährt zunächst, aus Richtung Brebach kommend, mit überhöhter Geschwindigkeit eine rotzeigende Ampel. Anschließend kommt er von der Fahrbahn ab, kollidiert mit einem Brückenzaun und überschlägt sich. Die drei Insassen bleiben

Polizei

Erneute Versammlung gegen Rassismus und Polizeigewalt in Saarbrücken

Saarbrücken (ots) – Auch am heutigen Sonntag fand – analog zu der Versammlung vor der Congresshalle am gestrigen Samstag – eine Versammlung unter dem Motto “Kreative Kundgebung gegen Rassismus und Polizeigewalt mit Texten, Poesie und Gesang” statt. Dieses Mal versammelten sich 1300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor dem Staatstheater auf dem Tbilisser

Versammlung gegen Rassismus und Polizeigewalt in Saarbrücken / Friedliche Versammlung wird im Nachgang durch 200 Personen konterkariert

Saarbrücken (ots) – Saarbrücken. Am heutigen Samstagnachmittag fand in Anlehnung an die Vorfälle in den USA vor der Congresshalle eine Versammlung unter dem Motto: “Kreative Kundgebung gegen Rassismus und Polizeigewalt mit Texten, Poesie und Gesang” statt. Angezeigt waren 300 Teilnehmer, jedoch nahmen in der Spitze 2000 Personen an der friedlichen Versammlung

Polizei

Verkehrsunfall mit sehr hohem Sachschaden. Fahrer begeht Unfallflucht

Saarbrücken (ots) – Saarbrücken. Der Fahrer eines hochwertigen Fahrzeugs der Marke BMW befuhr am frühen Samstag Morgen, gegen 04:30 Uhr, die Dieselstraße in Saarbrücken aus der Theodor-Heuss-Straße kommend, in Richtung Am Langfeld. Im dortigen Kurvenbereich verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit der dortigen

Überfall auf Saarbrücker Kiosk – Täter flüchtig / Polizei sucht Zeugen

Saarbrücken (ots) – Saarbrücken. Am heutigen Freitagmorgen überfallen drei Täter einen Kiosk in der Straße Rastpfuhl im Saarbrücker Stadtteil Burbach. Anschließend flüchten sie mit erbeutetem Bargeld und Zigaretten. Gegen 07:15 Uhr fahren die Täter mit einem blauen Kleinwagen an dem Kiosk vor. Zwei mit Sturmhauben maskierte Männer steigen aus und betreten

Polizei

Enten-Familie legt Verkehr lahm

Saarbrücken (ots) – In den Abendstunden des 03.06.2020 meldeten Verkehrsteilnehmer eine Enten-Familie, bestehend aus einem Muttertier und fünf Küken, auf der BAB 620 zwischen den Ausfahrten Klarenthal und Gersweiler in Fahrtrichtung Mannheim. Während die fünf Küken durch die Polizei eingefangen werden konnten, flog das Muttertier an den Saarleinpfad, wo letztlich die

Polizei

Grundlose Attacke auf ein 4-jähriges Kind in der Innenstadt von Saarbrücken

Saarbrücken (ots) – Saarbrücken. Am Dienstagabend attackierte ein 22-jähriger Mann in der Dudweilerstraße grundlos ein 4-jähriges Kind auf seinem Fahrrad und bespuckte es. Das Mädchen fiel durch den Tritt gegen das Fahrrad um und steht unter Schock. Schwerer verletzt wurde das Kind glücklicherweise nicht. Der Täter floh daraufhin, konnte jedoch durch

Polizei

Täterfestnahme nach Diebstahl eines Wohnmobils

Saarbrücken (ots) – Saarbrücken. Letzten Sonntag entwendete ein 31-jähriger Mann ein abgestelltes Wohnmobil in Saarbrücken-Brebach und flüchtete in Richtung Fechingen. Die Polizeibeamten der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt konnten das Fahrzeug kurz darauf in Eschringen stellen und den Mann festnehmen. Der Täter, welcher der Polizei wohl bekannt ist, stand zudem unter dem Einfluss von

Brand auf einem Balkon

66117 Saarbrücken, Hohenzollernstraße (ots) – Am Sonntagmittag, gegen 13 Uhr, brannte es auf einem Balkon im 4. Stock eines viergeschossigen Wohngebäudes, welches beidseitig angebaut ist. Das Feuer brach aus, da Glut eines Holzkohlengrills zwischen die Holzbretter des Bodenbelages fiel. In Abwesenheit der Bewohner entzündete sich die Holzkohle wieder und entfachte das

Mehrere Einsätze wegen Fußballfans des 1. FCS

Fußballfans des 1. FC Saarbrücken sorgten für Ärger: Nachdem anfänglich ca. 100 feiernde Blau-Schwarze für beste Stimmung sorgten, trübten amtsbekannte, dem FCS nahestehenden Gewalttäter das Geschehen am Abend.

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

66121 Saarbrücken, Mecklenburgring 12 (ots) – Am Samstag, 30.05.2020,18:10 Uhr, ereignete sich im Mecklenburgring ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei kam eine 37-jährige PKW-Fahrerin, als sie in Richtung Pommernring fuhr, aus bislang ungeklärter Ursache -in einer Rechtskurve- auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden PKW eines 70-jährigen. Die Fahrerin, ihre 16-jährige

Polizeiauto (Symbolbild)

Brennender Pkw auf der BAB 1

Saarbrücken-Burbach (ots) – Am späten Sonntagabend, 21.06.2020, gegen 22:00 Uhr, erreichte die Polizei ein Notruf, wonach auf der BAB 1, Fahrtrichtung Saarbrücken, kurz vor dem Rastplatz Neuhaus, ein Auto brennen würde. Die eingesetzten Beamten konnten den mitgeteilten Sachverhalt zutreffend vorfinden. Kurz vor dem Rastplatz stand ein Pkw auf dem Seitenstreifen in

Spektakulärer Verkehrsunfall in Scheidt

Saarbrücken-Scheidt, Kaiserstraße (ots) – Freitag, den 19.06., kam es zum Überschlag eines Ford Fusion in der Kaiserstraße in Saarbrücken-Scheidt. Zuvor hatte der 77 Jahre alte Fahrzeugführer, vermutlich infolge einer internistischen Ursache, die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war mit diesem nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw wurde, offenbar

Zeugenaufruf nach Straßenverkehrsgefährdung auf der Flughafenstraße

PI Saarbrücken-Stadt (ots) – Am 17.06.2020, gegen 14:00 Uhr, kam es auf der L108 (Flughafenstraße) zu einem Verkehrsunfall zwischen 2 Pkw. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand Sachschaden. Sowohl im Zusammenhang mit diesem Unfallgeschehen, als auch in der Folge, fiel nach aktuellem Stand der Ermittlungen die Fahrerin eines schwarzen BMW

Schwerer räuberischer Diebstahl in Saarbrücken 24-Jähriger wird mit Schusswaffe bedroht und klammert sich an das fahrende Auto der Täter

Saarbrücken (ots) – Im Verlauf der letzten Nacht kam es gegen 01:35 Uhr in der Großherzog-Friedrich-Straße, in Höhe Rathausplatz, zu einem Raubdelikt. Der 24-jährige Geschädigte befand sich fußläufig im Bereich des Rathausbrunnens, als er aus einem Auto, das auf der Straße anhielt, angesprochen wurde. In dem Fahrzeug befanden sich drei männliche

Einbruch in geschlossenes Calypso Bad / Täter gleich zweimal an einem Tag festgenommen

Saarbrücken (ots) – Am Dienstag dringen zwei Saarbrücker Männer gleich zweimal in den umzäunten Außenbereich des derzeit geschlossenen Spaßbades Calypso ein und werden auch zweimal hintereinander durch die Polizei festgenommen. Gegen 14:30 Uhr meldet ein Verantwortlicher über Notruf, dass sich zwei Personen unberechtigt im umzäunten Außengelände aufhalten würden. Polizeibeamte der Polizeiinspektion

Pressemitteilung Nr. 2 der PI SB-Burbach v. 16.06.2019 – Feststellung einer längeren Blutspur

Saarbrücken-Burbach (ots) – Saarbrücken-Burbach: In den frühen Morgenstunden des 14.06.2020 stellten Passanten eine größere Blutlache im Bereich des Burbacher Bahnhofs fest. Die in der Folge eingeleiteten umfangreichen Suchmaßnahmen der beiden Stadtinspektionen, der Bundespolizei und der Diensthundestaffel nach der möglicherweise erheblich verletzten Person blieben jedoch ohne Ergebnis. Es konnte lediglich der mutmaßliche

Pressemitteilung Nr. 1 der PI SB-Burbach v. 16.06.2019 – Raubüberfall auf Busfahrerin

Saarbrücken-Rodenhof (ots) – Saarbrücken-Rodenhof: In den Abendstunden des 14.06.2020 kam es zu einem Raubüberfall auf eine Busfahrerin in der Kalmannstraße in 66113 Saarbrücken-Rodenhof. Die Busfahrerin hatte zunächst ihren Linienbus in der Straße abgestellt. Beim Verlassen des Busses wurde sie auf eine ihrem Eindruck nach hilflose männliche Person aufmerksam, die an der

Täterermittlung nach zwei Einbrüchen in Alt-Saarbrücken

Saarbrücken (ots) – In der Nacht von Freitag, 12.06. auf Samstag, 13.06.20 ereigneten sich in Alt- Saarbrücken Einbrüche in einen Handyladen und eine Gaststätte. Aufgrund der räumlichen Nähe beider Tatorte und der Spurenlage war von einem Tatzusammenhang auszugehen. Insgesamt wurden 23 Handys, ein Tablet und Bargeld entwendet. Da der Täter im

Raubüberfall auf einen Jugendlichen

Kleinblittersdorf (ots) – Am gestrigen Donnerstag wurde ein 15 jähriger Jugendlicher gegen 20:30 Uhr Opfer eines Raubüberfalls am Kleinblittersdorfer Bahnhof. Während der Geschädigte dort auf einer Bank saß, wurde er von zwei 17 Jährigen Jugendlichen aus Saarbrücken und Völklingen angesprochen, bedroht und letztlich unter Vorhalt eines Messers beraubt. Von den beiden

Öffentlichkeitsfahndung nach der vermissten Hayat Alkhaled (16) / Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung

Saarbrücken (ots) – Die 16-jährige Hayat Alkhaled aus Saarbrücken-Malstatt wird seit letzten Mittwoch (03. Juni 2020) vermisst. Zuletzt gesehen war sie an ihrer Wohnanschrift in der Völklinger Straße und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Sie ist ca. 170cm groß, von schmaler Statur, arabischen Phänotyps und mit schwarzer Hose, weiß/oranger Jacke, weißem T-Shirt,

Polizeiauto (Symbolbild)

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Brebach-Fechingen

Saarbrücken (ots) – Am Montagabend kommt es in der Scheidter Straße zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss. Ein 35-jähriger Mann aus Saarbrücken überfährt zunächst, aus Richtung Brebach kommend, mit überhöhter Geschwindigkeit eine rotzeigende Ampel. Anschließend kommt er von der Fahrbahn ab, kollidiert mit einem Brückenzaun und überschlägt sich. Die drei Insassen bleiben

Polizei

Erneute Versammlung gegen Rassismus und Polizeigewalt in Saarbrücken

Saarbrücken (ots) – Auch am heutigen Sonntag fand – analog zu der Versammlung vor der Congresshalle am gestrigen Samstag – eine Versammlung unter dem Motto “Kreative Kundgebung gegen Rassismus und Polizeigewalt mit Texten, Poesie und Gesang” statt. Dieses Mal versammelten sich 1300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor dem Staatstheater auf dem Tbilisser

Versammlung gegen Rassismus und Polizeigewalt in Saarbrücken / Friedliche Versammlung wird im Nachgang durch 200 Personen konterkariert

Saarbrücken (ots) – Saarbrücken. Am heutigen Samstagnachmittag fand in Anlehnung an die Vorfälle in den USA vor der Congresshalle eine Versammlung unter dem Motto: “Kreative Kundgebung gegen Rassismus und Polizeigewalt mit Texten, Poesie und Gesang” statt. Angezeigt waren 300 Teilnehmer, jedoch nahmen in der Spitze 2000 Personen an der friedlichen Versammlung

Polizei

Verkehrsunfall mit sehr hohem Sachschaden. Fahrer begeht Unfallflucht

Saarbrücken (ots) – Saarbrücken. Der Fahrer eines hochwertigen Fahrzeugs der Marke BMW befuhr am frühen Samstag Morgen, gegen 04:30 Uhr, die Dieselstraße in Saarbrücken aus der Theodor-Heuss-Straße kommend, in Richtung Am Langfeld. Im dortigen Kurvenbereich verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit der dortigen

Überfall auf Saarbrücker Kiosk – Täter flüchtig / Polizei sucht Zeugen

Saarbrücken (ots) – Saarbrücken. Am heutigen Freitagmorgen überfallen drei Täter einen Kiosk in der Straße Rastpfuhl im Saarbrücker Stadtteil Burbach. Anschließend flüchten sie mit erbeutetem Bargeld und Zigaretten. Gegen 07:15 Uhr fahren die Täter mit einem blauen Kleinwagen an dem Kiosk vor. Zwei mit Sturmhauben maskierte Männer steigen aus und betreten

Polizei

Enten-Familie legt Verkehr lahm

Saarbrücken (ots) – In den Abendstunden des 03.06.2020 meldeten Verkehrsteilnehmer eine Enten-Familie, bestehend aus einem Muttertier und fünf Küken, auf der BAB 620 zwischen den Ausfahrten Klarenthal und Gersweiler in Fahrtrichtung Mannheim. Während die fünf Küken durch die Polizei eingefangen werden konnten, flog das Muttertier an den Saarleinpfad, wo letztlich die

Polizei

Grundlose Attacke auf ein 4-jähriges Kind in der Innenstadt von Saarbrücken

Saarbrücken (ots) – Saarbrücken. Am Dienstagabend attackierte ein 22-jähriger Mann in der Dudweilerstraße grundlos ein 4-jähriges Kind auf seinem Fahrrad und bespuckte es. Das Mädchen fiel durch den Tritt gegen das Fahrrad um und steht unter Schock. Schwerer verletzt wurde das Kind glücklicherweise nicht. Der Täter floh daraufhin, konnte jedoch durch

Polizei

Täterfestnahme nach Diebstahl eines Wohnmobils

Saarbrücken (ots) – Saarbrücken. Letzten Sonntag entwendete ein 31-jähriger Mann ein abgestelltes Wohnmobil in Saarbrücken-Brebach und flüchtete in Richtung Fechingen. Die Polizeibeamten der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt konnten das Fahrzeug kurz darauf in Eschringen stellen und den Mann festnehmen. Der Täter, welcher der Polizei wohl bekannt ist, stand zudem unter dem Einfluss von

Brand auf einem Balkon

66117 Saarbrücken, Hohenzollernstraße (ots) – Am Sonntagmittag, gegen 13 Uhr, brannte es auf einem Balkon im 4. Stock eines viergeschossigen Wohngebäudes, welches beidseitig angebaut ist. Das Feuer brach aus, da Glut eines Holzkohlengrills zwischen die Holzbretter des Bodenbelages fiel. In Abwesenheit der Bewohner entzündete sich die Holzkohle wieder und entfachte das

Mehrere Einsätze wegen Fußballfans des 1. FCS

Fußballfans des 1. FC Saarbrücken sorgten für Ärger: Nachdem anfänglich ca. 100 feiernde Blau-Schwarze für beste Stimmung sorgten, trübten amtsbekannte, dem FCS nahestehenden Gewalttäter das Geschehen am Abend.

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

66121 Saarbrücken, Mecklenburgring 12 (ots) – Am Samstag, 30.05.2020,18:10 Uhr, ereignete sich im Mecklenburgring ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei kam eine 37-jährige PKW-Fahrerin, als sie in Richtung Pommernring fuhr, aus bislang ungeklärter Ursache -in einer Rechtskurve- auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden PKW eines 70-jährigen. Die Fahrerin, ihre 16-jährige



Stadtauswahl