Kategorie: Polizeinachrichten Saarbrücken

Brand auf einem Balkon

66117 Saarbrücken, Hohenzollernstraße (ots) – Am Sonntagmittag, gegen 13 Uhr, brannte es auf einem Balkon im 4. Stock eines viergeschossigen Wohngebäudes, welches beidseitig angebaut ist. Das Feuer brach aus, da Glut eines Holzkohlengrills zwischen die Holzbretter des Bodenbelages fiel. In Abwesenheit der Bewohner entzündete sich die Holzkohle wieder und entfachte das

Mehrere Einsätze wegen Fußballfans des 1. FCS

Fußballfans des 1. FC Saarbrücken sorgten für Ärger: Nachdem anfänglich ca. 100 feiernde Blau-Schwarze für beste Stimmung sorgten, trübten amtsbekannte, dem FCS nahestehenden Gewalttäter das Geschehen am Abend.

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

66121 Saarbrücken, Mecklenburgring 12 (ots) – Am Samstag, 30.05.2020,18:10 Uhr, ereignete sich im Mecklenburgring ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei kam eine 37-jährige PKW-Fahrerin, als sie in Richtung Pommernring fuhr, aus bislang ungeklärter Ursache -in einer Rechtskurve- auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden PKW eines 70-jährigen. Die Fahrerin, ihre 16-jährige

Öffentlichkeitsfahndung nach unbefugter Benutzung einer gestohlenen EC-Karte in Altenkessel

Saarbrücken (ots) – Bereits am 30. Januar 2020 wurde einer 85-jährigen Dame in einem Supermarkt im Völklinger Stadtteil Luisenthal durch eine unbekannte Person die Geldbörse gestohlen. Darin befand sich unter anderem die EC-Karte der Geschädigten. Unmittelbar danach wurde die entwendete EC-Karte mehrfach von einer unbekannten weiblichen Person zur unbefugten Geldabhebung an

Rollerfahrer flüchtet am Kieselhumes vor Polizei

Saarbrücken (ots) – Am Dienstag, 26.05.2020 gegen 18:35 Uhr wollten Beamte der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt in der Kaiserslauterer Straße in Saarbrücken den Fahrer eines bordeauxroten Rollers einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der Roller kam den Polizisten in der Straße entgegen. Als die Beamten ihren Streifenwagen wendeten, um dem Rollerfahrer zu folgen, ergriff dieser die

Polizei

Straßenverkehrsgefährdung durch Fahrer eines schwarzen BMW auf A620

Saarbrücken (ots) – Am Dienstag, 26.05.2020 gegen 13:30 Uhr wurden mehrere Verkehrsteilnehmer auf der A620 zwischen Völklingen und Saarbrücken durch den Fahrer eines schwarzen BMW genötigt. Das Auto war in Fahrtrichtung Mannheim unterwegs, als es zu mehreren gefährlichen Fahrmanövern kam. Nach Zeugenangaben sei der Fahrer des BMW anderen Fahrzeugen sehr dicht

Polizeiauto (Symbolbild)

Zusammenstoß mit Straßenbahn – Fußgänger schwer verletzt

Saarbrücken (ots) – Am Nachmittag des 26. Mai 2020 gegen 17:00 Uhr ereignete sich an der Haltestelle Landwehrplatz ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Fußgänger trat vor die Stadtbahn, die gerade dabei war die Haltestelle in Richtung Hauptbahnhof anzufahren. Trotz Notbremsung konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Der Fußgänger wurde vom

Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach unbefugter Benutzung einer gestohlenen EC-Karte

Saarbrücken (ots) – Bereits am 29. November 2019 wurde eine 79-jährigen Dame bestohlen. Eine unbekannte Person entwendete aus der Handtasche ihre Geldbörse, als sie in einem Saarbrücker Supermarkt in der Mainzer Straße einkaufen war. Unmittelbar im Anschluss wurde die entwendete EC-Karte an einem Geldautomaten in der Mainzer Straße benutzt um einen

Polizeiauto (Symbolbild)

Verkehrsunfall zwischen Saarbahn und Rettungswagen in Saarbrücken

Saarbrücken (ots) – Am Sonntag, den 17.05.2020 kam es gegen 07:40 Uhr im Kreuzungsbereich Großherzog-Friedrich- / Egon-Reinert-/ Paul-Marien-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rettungswagen und einer Saarbahn. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn von der Innenstadt in Richtung Bismarckbrücke unterwegs, als es zur Kollision mit der

Polizei

Mehrere Pkws in Saarbrücken aufgebrochen

Saarbrücken (ots) – In der Nacht von Freitag, den 15.05.2020 auf Samstag, den 16.05.2020 wurden im Saarbrücker Stadtgebiet insgesamt zehn Kraftfahrzeuge aufgebrochen. Die Taten ereigneten sich insbesondere im Bereich Kieselhumes. An den sogar zum Teil in der Garage stehenden Pkws wurden jeweils die Seitenscheibe eingeschlagen und Gegenstände aus dem Fahrzeuginnenraum entwendet.

Polizeiauto (Symbolbild)

Folgenschwerer Unfall mit Sportwagen / Zeugen gesucht

Saarbrücken (ots) – In der Nacht des 7. Mai 2020 gegen 02:00 Uhr kam es in der Breslauer Straße in Saarbrücken zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 22-Jähriger war offenbar mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs. Er verlor in Höhe der Einmündung Graf-Stauffenberg-Straße aus Richtung Mainzer Straße kommend die Kontrolle über den Sportwagen

Polizei

Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Hans-Georg HOMBERG

Saarbrücken (ots) – Der durch die Polizei zur Fahndung ausgeschriebene Hans-Georg Homberg konnte wohlbehalten angetroffen werden. Die Öffentlichkeitsfahndung besteht daher nicht mehr. Quelle: Hier lesen Original verfasst durch: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt Information: Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet

Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person Hans-Georg HOMBERG

Saarbrücken (ots) – Seit dem heutigen Morgen wird der 64-jährige Hans-Georg HOMBERG vermisst. Gegen 5:30 Uhr verließ er sein Zimmer in der Caritasklinik Saarbrücken-Rastpfuhl, seither ist sein Aufenthaltsort unbekannt. Der Vermisste leidet an einer Fraktur der Halswirbelsäule, weshalb er grundsätzlich eine Halskrause trägt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Person

Polizeiauto (Symbolbild)

Gewerbsmäßiger Diebstahl in Saarbrücken – Öffentlichkeitsfahndung

Saarbrücken (ots) – Bereits am 31. Januar 2020 gegen 18:00 Uhr ereignete sich in der Filiale der Drogeriemarktkette “Rossmann” in 66111 Saarbrücken-St. Johann (Viktoriastraße) ein gewerbsmäßiger Diebstahl durch drei bislang unbekannte Täter. Die drei Personen (2x weiblich, 1x männlich) entwendeten dabei Ware für einen dreistelligen Eurobetrag. Die Täter konnte bei der

Polizei

Ladendiebstahl in Kleinblittersdorf – Öffentlichkeitsfahndung

Kleinblittersdorf (ots) – Bereits am 31. Januar 2020 gegen 16:03 Uhr ereignete sich in der Filiale der Drogeriemarktkette “Rossmann” in Kleinblittersdorf ein Ladendiebstahl durch eine bislang unbekannte Täterin. Diese nutzte einen unbeobachteten Moment, um die entwendete Ware (Parfüm) in ihre mitgeführte Tragetasche zu legen und danach das Geschäft zu verlassen. Die

Polizei

Gewerbsmäßiger Ladendiebstahl durch unbekannten Täter – Öffentlichkeitsfahndung

Saarbrücken (ots) – Bereits am 1. Februar 2020 gegen 14:20 Uhr ereignete sich in einem Baumarkt in der Dudweiler Landstraße in Saarbrücken ein gewerbsmäßiger Ladendiebstahl durch einen bislang unbekannten Täter. Dabei wurden Artikel in einem hohen dreistelligen Betrag entwendet. Der Täter konnte bei der Tatausführung von der Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet werden. Hinweise

Polizei

Streitigkeiten eskalieren auf dem Landwehrplatz

Saarbrücken (ots) – Am späten Abend des 22. April 2020, gegen 22:30 Uhr, kam es auf dem Landwehrplatz in Saarbrücken zu einem handfesten Streit zwischen zwei Männern. Hintergrund war die Beziehung zu einer Frau. Beide sahen sich wohl als aktuellen Partner der Dame. Ein 22-jähriger afghanischer Staatsbürger verletzte dabei seinen Nebenbuhler

Polizei

Öffentlichkeitswirksamer Verkehrsunfall in der Saargemünder Straße in Saarbrücken

Saarbrücken (ots) – In der Saargemünder Straße im Saarbrücker Stadtteil St. Arnual kam es am heutigen Morgen gegen 9:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich das Fahrzeug der Unfallverursacherin überschlug. Die 78-jährige Saarbrückerin befuhr zuvor die Saargemünder Straße in Richtung des Stadtteils St. Johann. In Höhe der Einmündung Lehmkaulweg verlor

Polizei

Einstellung Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisster Alida Bauer

Saarbrücken (ots) – Die Fahndung nach der 15-jährigen Alida Bauer kann eingestellt werden. Die Gesuchte wurde am gestrigen Abend, 09.04.2020, gegen 23:50 Uhr, wohlbehalten angetroffen und in Gewahrsam genommen. Die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt bedankt sich für Ihre Unterstützung. Quelle: Hier lesen Original verfasst durch: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt Information: Bei dem Text handelt es

Polizei

Zwei Fahrzeuge liefern sich Straßenrennen

Saarbrücken (ots) – Am späten Abend des 7. April 2020, gegen 22:15 Uhr wurde über Notruf gemeldet, dass sich in der Mainzer Straße in Saarbrücken zwei Fahrzeuge ein illegales Straßenrennen abhalten würden. Es handelte sich dabei um einen weißen Mercedes und einen weißen BMW. Nach ersten Erkenntnissen rasten die beiden Fahrzeuge

Polizeiauto (Symbolbild)

Polizeibeamter wird bei Durchsetzung der Allgemeinverfügung von Hund gebissen

Saarbrücken-Malstatt (ots) – Im Rahmen der allgemeinen Streifentätigkeit wurden Beamte der PI Burbach am frühen Nachmittag des 31.03.2020 im oberen Malstatt auf zwei männliche Personen aufmerksam, die vor einem Getränkemarkt auf dem Gehweg saßen und Bier konsumierten. Nach einer ersten Belehrung und dem Hinweis auf die Allgemeinverfügung verließen die Personen widerwillig

Polizeiauto (Symbolbild)

Verstöße gegen Allgemeinverfügung am Saarbrücker Staden durch massive Menschenansammlung

Saarbrücken (ots) – Am Samstag war das Wetter kein guter Wegbereiter für die Einhaltung der Allgemeinverfügung. Bedingt durch die warmen Temperaturen und den Sonnenschein musste die Polizei feststellen, dass ganztägig in einer Vielzahl von Fällen gegen das Versammlungsverbot im Sinne der Allgemeinverfügung verstoßen wurde. Gerade am Saarbrücker Staden war dies besonders

Brand auf einem Balkon

66117 Saarbrücken, Hohenzollernstraße (ots) – Am Sonntagmittag, gegen 13 Uhr, brannte es auf einem Balkon im 4. Stock eines viergeschossigen Wohngebäudes, welches beidseitig angebaut ist. Das Feuer brach aus, da Glut eines Holzkohlengrills zwischen die Holzbretter des Bodenbelages fiel. In Abwesenheit der Bewohner entzündete sich die Holzkohle wieder und entfachte das

Mehrere Einsätze wegen Fußballfans des 1. FCS

Fußballfans des 1. FC Saarbrücken sorgten für Ärger: Nachdem anfänglich ca. 100 feiernde Blau-Schwarze für beste Stimmung sorgten, trübten amtsbekannte, dem FCS nahestehenden Gewalttäter das Geschehen am Abend.

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

66121 Saarbrücken, Mecklenburgring 12 (ots) – Am Samstag, 30.05.2020,18:10 Uhr, ereignete sich im Mecklenburgring ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei kam eine 37-jährige PKW-Fahrerin, als sie in Richtung Pommernring fuhr, aus bislang ungeklärter Ursache -in einer Rechtskurve- auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden PKW eines 70-jährigen. Die Fahrerin, ihre 16-jährige

Öffentlichkeitsfahndung nach unbefugter Benutzung einer gestohlenen EC-Karte in Altenkessel

Saarbrücken (ots) – Bereits am 30. Januar 2020 wurde einer 85-jährigen Dame in einem Supermarkt im Völklinger Stadtteil Luisenthal durch eine unbekannte Person die Geldbörse gestohlen. Darin befand sich unter anderem die EC-Karte der Geschädigten. Unmittelbar danach wurde die entwendete EC-Karte mehrfach von einer unbekannten weiblichen Person zur unbefugten Geldabhebung an

Rollerfahrer flüchtet am Kieselhumes vor Polizei

Saarbrücken (ots) – Am Dienstag, 26.05.2020 gegen 18:35 Uhr wollten Beamte der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt in der Kaiserslauterer Straße in Saarbrücken den Fahrer eines bordeauxroten Rollers einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der Roller kam den Polizisten in der Straße entgegen. Als die Beamten ihren Streifenwagen wendeten, um dem Rollerfahrer zu folgen, ergriff dieser die

Polizei

Straßenverkehrsgefährdung durch Fahrer eines schwarzen BMW auf A620

Saarbrücken (ots) – Am Dienstag, 26.05.2020 gegen 13:30 Uhr wurden mehrere Verkehrsteilnehmer auf der A620 zwischen Völklingen und Saarbrücken durch den Fahrer eines schwarzen BMW genötigt. Das Auto war in Fahrtrichtung Mannheim unterwegs, als es zu mehreren gefährlichen Fahrmanövern kam. Nach Zeugenangaben sei der Fahrer des BMW anderen Fahrzeugen sehr dicht

Polizeiauto (Symbolbild)

Zusammenstoß mit Straßenbahn – Fußgänger schwer verletzt

Saarbrücken (ots) – Am Nachmittag des 26. Mai 2020 gegen 17:00 Uhr ereignete sich an der Haltestelle Landwehrplatz ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Fußgänger trat vor die Stadtbahn, die gerade dabei war die Haltestelle in Richtung Hauptbahnhof anzufahren. Trotz Notbremsung konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Der Fußgänger wurde vom

Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach unbefugter Benutzung einer gestohlenen EC-Karte

Saarbrücken (ots) – Bereits am 29. November 2019 wurde eine 79-jährigen Dame bestohlen. Eine unbekannte Person entwendete aus der Handtasche ihre Geldbörse, als sie in einem Saarbrücker Supermarkt in der Mainzer Straße einkaufen war. Unmittelbar im Anschluss wurde die entwendete EC-Karte an einem Geldautomaten in der Mainzer Straße benutzt um einen

Polizeiauto (Symbolbild)

Verkehrsunfall zwischen Saarbahn und Rettungswagen in Saarbrücken

Saarbrücken (ots) – Am Sonntag, den 17.05.2020 kam es gegen 07:40 Uhr im Kreuzungsbereich Großherzog-Friedrich- / Egon-Reinert-/ Paul-Marien-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rettungswagen und einer Saarbahn. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn von der Innenstadt in Richtung Bismarckbrücke unterwegs, als es zur Kollision mit der

Polizei

Mehrere Pkws in Saarbrücken aufgebrochen

Saarbrücken (ots) – In der Nacht von Freitag, den 15.05.2020 auf Samstag, den 16.05.2020 wurden im Saarbrücker Stadtgebiet insgesamt zehn Kraftfahrzeuge aufgebrochen. Die Taten ereigneten sich insbesondere im Bereich Kieselhumes. An den sogar zum Teil in der Garage stehenden Pkws wurden jeweils die Seitenscheibe eingeschlagen und Gegenstände aus dem Fahrzeuginnenraum entwendet.

Polizeiauto (Symbolbild)

Folgenschwerer Unfall mit Sportwagen / Zeugen gesucht

Saarbrücken (ots) – In der Nacht des 7. Mai 2020 gegen 02:00 Uhr kam es in der Breslauer Straße in Saarbrücken zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 22-Jähriger war offenbar mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs. Er verlor in Höhe der Einmündung Graf-Stauffenberg-Straße aus Richtung Mainzer Straße kommend die Kontrolle über den Sportwagen

Polizei

Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Hans-Georg HOMBERG

Saarbrücken (ots) – Der durch die Polizei zur Fahndung ausgeschriebene Hans-Georg Homberg konnte wohlbehalten angetroffen werden. Die Öffentlichkeitsfahndung besteht daher nicht mehr. Quelle: Hier lesen Original verfasst durch: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt Information: Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet

Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person Hans-Georg HOMBERG

Saarbrücken (ots) – Seit dem heutigen Morgen wird der 64-jährige Hans-Georg HOMBERG vermisst. Gegen 5:30 Uhr verließ er sein Zimmer in der Caritasklinik Saarbrücken-Rastpfuhl, seither ist sein Aufenthaltsort unbekannt. Der Vermisste leidet an einer Fraktur der Halswirbelsäule, weshalb er grundsätzlich eine Halskrause trägt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Person

Polizeiauto (Symbolbild)

Gewerbsmäßiger Diebstahl in Saarbrücken – Öffentlichkeitsfahndung

Saarbrücken (ots) – Bereits am 31. Januar 2020 gegen 18:00 Uhr ereignete sich in der Filiale der Drogeriemarktkette “Rossmann” in 66111 Saarbrücken-St. Johann (Viktoriastraße) ein gewerbsmäßiger Diebstahl durch drei bislang unbekannte Täter. Die drei Personen (2x weiblich, 1x männlich) entwendeten dabei Ware für einen dreistelligen Eurobetrag. Die Täter konnte bei der

Polizei

Ladendiebstahl in Kleinblittersdorf – Öffentlichkeitsfahndung

Kleinblittersdorf (ots) – Bereits am 31. Januar 2020 gegen 16:03 Uhr ereignete sich in der Filiale der Drogeriemarktkette “Rossmann” in Kleinblittersdorf ein Ladendiebstahl durch eine bislang unbekannte Täterin. Diese nutzte einen unbeobachteten Moment, um die entwendete Ware (Parfüm) in ihre mitgeführte Tragetasche zu legen und danach das Geschäft zu verlassen. Die

Polizei

Gewerbsmäßiger Ladendiebstahl durch unbekannten Täter – Öffentlichkeitsfahndung

Saarbrücken (ots) – Bereits am 1. Februar 2020 gegen 14:20 Uhr ereignete sich in einem Baumarkt in der Dudweiler Landstraße in Saarbrücken ein gewerbsmäßiger Ladendiebstahl durch einen bislang unbekannten Täter. Dabei wurden Artikel in einem hohen dreistelligen Betrag entwendet. Der Täter konnte bei der Tatausführung von der Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet werden. Hinweise

Polizei

Streitigkeiten eskalieren auf dem Landwehrplatz

Saarbrücken (ots) – Am späten Abend des 22. April 2020, gegen 22:30 Uhr, kam es auf dem Landwehrplatz in Saarbrücken zu einem handfesten Streit zwischen zwei Männern. Hintergrund war die Beziehung zu einer Frau. Beide sahen sich wohl als aktuellen Partner der Dame. Ein 22-jähriger afghanischer Staatsbürger verletzte dabei seinen Nebenbuhler

Polizei

Öffentlichkeitswirksamer Verkehrsunfall in der Saargemünder Straße in Saarbrücken

Saarbrücken (ots) – In der Saargemünder Straße im Saarbrücker Stadtteil St. Arnual kam es am heutigen Morgen gegen 9:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich das Fahrzeug der Unfallverursacherin überschlug. Die 78-jährige Saarbrückerin befuhr zuvor die Saargemünder Straße in Richtung des Stadtteils St. Johann. In Höhe der Einmündung Lehmkaulweg verlor

Polizei

Einstellung Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisster Alida Bauer

Saarbrücken (ots) – Die Fahndung nach der 15-jährigen Alida Bauer kann eingestellt werden. Die Gesuchte wurde am gestrigen Abend, 09.04.2020, gegen 23:50 Uhr, wohlbehalten angetroffen und in Gewahrsam genommen. Die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt bedankt sich für Ihre Unterstützung. Quelle: Hier lesen Original verfasst durch: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt Information: Bei dem Text handelt es

Polizei

Zwei Fahrzeuge liefern sich Straßenrennen

Saarbrücken (ots) – Am späten Abend des 7. April 2020, gegen 22:15 Uhr wurde über Notruf gemeldet, dass sich in der Mainzer Straße in Saarbrücken zwei Fahrzeuge ein illegales Straßenrennen abhalten würden. Es handelte sich dabei um einen weißen Mercedes und einen weißen BMW. Nach ersten Erkenntnissen rasten die beiden Fahrzeuge

Polizeiauto (Symbolbild)

Polizeibeamter wird bei Durchsetzung der Allgemeinverfügung von Hund gebissen

Saarbrücken-Malstatt (ots) – Im Rahmen der allgemeinen Streifentätigkeit wurden Beamte der PI Burbach am frühen Nachmittag des 31.03.2020 im oberen Malstatt auf zwei männliche Personen aufmerksam, die vor einem Getränkemarkt auf dem Gehweg saßen und Bier konsumierten. Nach einer ersten Belehrung und dem Hinweis auf die Allgemeinverfügung verließen die Personen widerwillig

Polizeiauto (Symbolbild)

Verstöße gegen Allgemeinverfügung am Saarbrücker Staden durch massive Menschenansammlung

Saarbrücken (ots) – Am Samstag war das Wetter kein guter Wegbereiter für die Einhaltung der Allgemeinverfügung. Bedingt durch die warmen Temperaturen und den Sonnenschein musste die Polizei feststellen, dass ganztägig in einer Vielzahl von Fällen gegen das Versammlungsverbot im Sinne der Allgemeinverfügung verstoßen wurde. Gerade am Saarbrücker Staden war dies besonders