Kategorie: Polizeinachrichten Nordsaarland

Betrunkene PKW-Fahrerin

Losheim-Hausbach (ots) – Am frühen Samstagabend wurde der Polizeiinspektion Nordsaarland eine betrunkene PKW-Fahrerin in Losheim-Hausbach gemeldet. Die 19-jährige Fahrzeugführerin aus der Gemeinde Schwalbach konnte angetroffen werden. Sie stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Wie sich im Laufe des Abends herausstellte, kam es bereits vor der Mitteilung an die PI Nordsaarland auf der BAB

Entwendetes Damenmountainbike

Losheim am See (ots) – In der Zeit vom 07.07.2020 bis 10.07.2020 wurde aus einer Garage in der Straße “Im Haag” in Losheim am See ein Damenmountainbike von einem bisher unbekannten Täter entwendet. Es handelt sich um ein Fahrrad mit weißem Rahmen, 21-Gang Shimano Kettenschaltung und einer Reifengröße von 26 Zoll.

Haftbefehl vollstreckt

Losheim (ots) – Am Dienstag, 7.7.2020 wurde die PI Nordsaarland über einen PKW informiert, der in Losheim mit falschen Kennzeichen geführt wird. Bei der Überprüfung konnte der Sachverhalt bestätigt werden. Das Fahrzeug wurde offensichtlich mit entwendeten Kennzeichen geführt. Die Ermittlungen zu dem Fahrer dauern noch an. Im Rahmen der Maßnahmen vor

Beziehungsstreit mit Messer

Wadern-Nunkirchen (ots) – In den frühen Morgenstunden des Sonntag, 5.7.2020 wurde die Polizeiinspektion Nordsaarland zu einer verletzten Person in einer Wohnung nach Nunkirchen gerufen. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst stellten die Beamten fest, dass es zwischen einer 40 Jährigen Frau und ihrem 42 Jährigen Lebenspartner zu einem Streit gekommen war. Dabei stach

Nachtrag zum Verkehrsunfall vom 20.6.2020 Motorradfahrerin verstorben

Niederlosheim (ots) – Die 47 Jährige Motorradfahrerin aus Saarbrücken, die bei einem schweren Verkehrsunfall am 20.6.2020 auf der B 268 an der Abzweigung Niederlosheim verletzt wurde, ist im Krankenhaus verstorben. Quelle: Hier lesen Original verfasst durch: Polizeiinspektion Nordsaarland Information: Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde.

Polizei

Zwei Personen durch Hundebiss am Stausee in Losheim a. S. verletzt

Losheim a. S. (ots) – Am Morgen des 05.07.2020, etwa in der Zeit zwischen 10:30 – 11:30 Uhr, wurden zwei Personen durch den Biss eines freilaufenden Hundes verletzt. Offenbar hatte ein Mann, der mit zwei Hunden auf dem Seerundweg unterwegs war, den Zugriff auf eines der Tiere verloren. Dieses Tier, das

Polizei

Verkehrsunfallflucht mit Trunkenheit

Nohfelden-Bosen (ots) – Am Abend des 04.07.2000 kam ein 19jähriger PKW-Fahrer aus Landstuhl beim Durchfahren der Ortslage Bosen mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Verkehrszeichen. Anschließend entfernte er sich mit seinem PKW von der Unfallstelle. Im Zuge der Ermittlungen durch eine Streife der Polizeiinspektion Nordsaarland konnte zunächst

Polizeiauto (Symbolbild)

Linienbus entwendet

Wadern (ots) – Am 30.6.2020 gegen 11.30 Uhr teilte ein Busfahrer bei der PI Nordsaarland mit, dass sein Bus, den er am frühen Morgen im Industriegebiet Lockweiler abgestellt hatte nicht mehr da ist. Im Anschluss an die Anzeigenaufnahme konnten Beamte den Bus im Rahmen der Fahndung im Stadtbereich von Wadern feststellen.

Mehrere Personen rufen “Heil Hitler” am Kurparkweiher in Weiskirchen

Weiskirchen (ots) – Am Samstagabend, 27.06.2020 gegen 22:20 Uhr, gingen 4-5 Personen am Kurparkweiher in Weiskirchen und riefen lauthals die Parolen “Heil Hitler”. Nach Angaben des Mitteilers soll es sich um Jugendliche gehandelt haben. Aufgrund der Ausrufe wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gemäß § 86 a StGB – Verwenden von

Verkehrsunfallflucht in Höhe Gasthaus “Hähnchen-König”

Nohfelden-Selbach (ots) – Am Freitagabend, 26.06.2020 gegen 19:30 Uhr, kam es in der Birkenfelder Straße in Nohfelden-Selbach, Höhe der Gaststätte “Hähnchen-König” zu einem Verkehrsunfall. Ein dunkler Van mit Kaiserslauterner (KL) Kreiskennzeichen beschädigte beim Rückwärtsfahren einen VW – Polo mit WND Kreiskennzeichen und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der dunkle Van müsste

Polizei

Nachtrag zum Pressebericht der PI Nordsaarland vom 21.06.2020, 12.39 Uhr; Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen, flüchtigem Verursacher

Wadern (ots) – Der flüchtige Fahrzeugführer meldete sich am gleichen Tag gegen 14.20 Uhr bei der PI Merzig und gab dort seine Unfallbeteiligung zu. Es handelt sich hierbei um einen 22-jährigen aus Mettlach-Orscholz, welcher sich in seiner Vernehmung geständig zeigte. Quelle: Hier lesen Original verfasst durch: Polizeiinspektion Nordsaarland Information: Bei dem

Polizeiauto (Symbolbild)

Vehrkehrsunfallverursacher flüchtet von Unfallörtlichkeit

Wadern (ots) – Am 21.06.2020 gegen 09:30 befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer die L149 in Wadern in Richtung Kreisverkehr am Hochwaldgymnasium. Zeugen berichteten, dass dieser hörbar mit überhöhter Geschwindigkeit und durch den Kreisverkehr driftend in Richtung L150 Wadrill hindurch fuhr. Aufgrund der überhöhten Geschwindigkeit verlor der Fahrzeugführer des silbernen Mercedes, Typ

Schwerer Verkehrsunfall auf der B268 zwischen Pkw und Motorradfahrerin

Wadern (ots) – Am 20.06.2020 gegen 17:30 Uhr, befuhr eine 28 Jährige mit ihrem Pkw die L369 von Niederlosheim kommend in Richtung B 268. An der Einmündung L369 / B268 hielt sie ihren Pkw bis zum Stillstand an, um anschließend nach links auf die B268 in Richtung Losheim abzubiegen. Einem bevorrechtigten

Polizei

26jähriger klettert auf Hausdach-Rettung erfolgte durch Polizei und Feuerwehr

Weiskirchen (ots) – Am Freitag, 19.06.2020, teilte ein Zeuge gegen 00:15 Uhr über Notruf der Polizei mit, dass sich auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses in der Trierer Straße in Weiskirchen mehrere Personen aufhalten und dort randalierten würden. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten tatsächlich einen 26 Jahre alten Mann auf dem Dach des

Brand im derzeit leerstehenden Krankenhauskomplex

Wadern (ots) – Gestern gg. 17:00 Uhr, ging bei der Polizei Wadern der Notruf ein, dass es im Bereich des leerstehenden Krankenhauses in Wadern brennen würde. Polizeiliche Ermittlungen vor Ort ergaben, dass eine Sitzgruppe (Stühle und Tische) in der unteren Ebene des KH in Brand gesetzt wurde. Als Brandbeschleuniger wurde vermutlich

Polizei

Aquaplaning als Ursache von drei Alleinunfällen in kurzer Zeit

Freisen-Birkenfeld, BAB 62 (ots) – Gestern gg. 19:45 Uhr, ereigneten sich auf der Autobahn BAB 62 in Fahrtrichtung Trier, in Höhe AS Türkismühle, aufgrund von Regenfällen und Aquaplaning, fast zeitgleich drei Verkehrsunfälle. Bei allen handelte es sich um Alleinunfälle. Die Unfallbeteiligten kamen auf regennasser Fahrbahn – in Folge einer den Witterungsverhältnissen

59jähriger wurde Opfer eines betrügerischen Gewinnversprechens

Wadern (ots) – In der Zeit vom 01.06. bis 16.06.20 hatte ein 59jähriger aus Wadern telefonischen Kontakt zu einer jungen Frau. Diese bisher unbekannte Frau teilte dem Geschädigten mit, dass er in einem Gewinnspiel 475.000.-EUR gewonnen habe. In mehreren Telefonaten überzeugte Sie den 59jährigen zur Vermeidung von Gerichtskosten und Begleichung von

Radfahrer stand unter Einfluss von Drogen

Wadern-Lockweiler (ots) – Am 16.06.2020, gegen 02:40 Uhr, fiel einer Polizeistreife aus Wadern in der Schloßstraße in 66687 Wadern -OT Lockweiler- ein Fahrradfahrer auf. Am Fahrrad war keine ordnungsgemäße Beleuchtung angebracht. Bei der Verkehrskontrolle konnten die Einsatzkräfte feststellen, dass der 34jährige Waderner sichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Er räumte

Vermeintlicher Wohnhausbrand

Wadern-Nunkirchen (ots) – Am 13.06.2020 wurde die Polizei Nordsaarland um 15:21 Uhr über einen Wohnhausbrand in der Losheimer Straße in Wadern-Nunkirchen informiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass lediglich ein Topf mit Öl auf der heißen Herdplatte vergessen wurde, was zu starker Rauchentwicklung führte. Im Einsatz befanden sich neben der PI

Gefährlicher Unfug

Wadern-Kostenbach (ots) – Am Samstag, 13.06.2020, führten mehrere Verkehrsteilnehmer bei der PI Nordsaarland Beschwerde, weil sie am Ortseingang von Wadern-Kostenbach, aus Richtung Nonnweiler kommend, von der dort aufgestellten stationären Blitzanlage geblitzt wurden, obwohl das hier aufgestellte Verkehrsschild mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h abgeklebt wäre. Über die Stadt Wadern konnte durch

Polizei

Aufgebrochener PKW

Wadern-Büschfeld (ots) – Auf dem Parkplatz gegenüber der Schlossberghalle in Wadern-Büschfeld wurde in der Nacht von Freitag, 12.06.2020, auf Samstag, 13.06.2020, ein dort abgestellter PKW aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug wurde der in der Mittelkonsole abgelegte Ledergeldbeutel des Fahrzeughalters entwendet. Der bisher unbekannte Täter versuchte zunächst die Fahrertür aufzuhebeln. Da ihm dies

Randalierende Person am Bahnhof Walhausen

Nohfelden-Walhausen (ots) – Am Freitag, 12.06.2020, informierten Anwohner um 21:30 Uhr die Polizei wegen eines randalierenden Mannes am Bahnhof in Walhausen. Durch die Anwohner wurde mitgeteilt, dass der ca. 1,70m große, mit einem schwarzen, ärmellosen Shirt und einem weißen Hut bekleidete Mann zunächst auf den Gleisen herumlief. Schließlich verließ er das

Polizei

Betrüger festgenommen

Wadern (ots) – Am 9.6.2020 konnten Beamte der Polizeinspektion Nordsaarland einen 44 Jährigen Mann festnehmen, der in einem Geschäft in Wadern mehrfach Waren unter falschen Angaben gekauft hatte. Nachdem er in den Vortagen Waren im Wert von mehreren Hundert Euro abgeholt hatte, informierte der Firmeninhaber am Dienstag die Polizei, nachdem der

Betrunkene PKW-Fahrerin

Losheim-Hausbach (ots) – Am frühen Samstagabend wurde der Polizeiinspektion Nordsaarland eine betrunkene PKW-Fahrerin in Losheim-Hausbach gemeldet. Die 19-jährige Fahrzeugführerin aus der Gemeinde Schwalbach konnte angetroffen werden. Sie stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Wie sich im Laufe des Abends herausstellte, kam es bereits vor der Mitteilung an die PI Nordsaarland auf der BAB

Entwendetes Damenmountainbike

Losheim am See (ots) – In der Zeit vom 07.07.2020 bis 10.07.2020 wurde aus einer Garage in der Straße “Im Haag” in Losheim am See ein Damenmountainbike von einem bisher unbekannten Täter entwendet. Es handelt sich um ein Fahrrad mit weißem Rahmen, 21-Gang Shimano Kettenschaltung und einer Reifengröße von 26 Zoll.

Haftbefehl vollstreckt

Losheim (ots) – Am Dienstag, 7.7.2020 wurde die PI Nordsaarland über einen PKW informiert, der in Losheim mit falschen Kennzeichen geführt wird. Bei der Überprüfung konnte der Sachverhalt bestätigt werden. Das Fahrzeug wurde offensichtlich mit entwendeten Kennzeichen geführt. Die Ermittlungen zu dem Fahrer dauern noch an. Im Rahmen der Maßnahmen vor

Beziehungsstreit mit Messer

Wadern-Nunkirchen (ots) – In den frühen Morgenstunden des Sonntag, 5.7.2020 wurde die Polizeiinspektion Nordsaarland zu einer verletzten Person in einer Wohnung nach Nunkirchen gerufen. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst stellten die Beamten fest, dass es zwischen einer 40 Jährigen Frau und ihrem 42 Jährigen Lebenspartner zu einem Streit gekommen war. Dabei stach

Nachtrag zum Verkehrsunfall vom 20.6.2020 Motorradfahrerin verstorben

Niederlosheim (ots) – Die 47 Jährige Motorradfahrerin aus Saarbrücken, die bei einem schweren Verkehrsunfall am 20.6.2020 auf der B 268 an der Abzweigung Niederlosheim verletzt wurde, ist im Krankenhaus verstorben. Quelle: Hier lesen Original verfasst durch: Polizeiinspektion Nordsaarland Information: Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde.

Polizei

Zwei Personen durch Hundebiss am Stausee in Losheim a. S. verletzt

Losheim a. S. (ots) – Am Morgen des 05.07.2020, etwa in der Zeit zwischen 10:30 – 11:30 Uhr, wurden zwei Personen durch den Biss eines freilaufenden Hundes verletzt. Offenbar hatte ein Mann, der mit zwei Hunden auf dem Seerundweg unterwegs war, den Zugriff auf eines der Tiere verloren. Dieses Tier, das

Polizei

Verkehrsunfallflucht mit Trunkenheit

Nohfelden-Bosen (ots) – Am Abend des 04.07.2000 kam ein 19jähriger PKW-Fahrer aus Landstuhl beim Durchfahren der Ortslage Bosen mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Verkehrszeichen. Anschließend entfernte er sich mit seinem PKW von der Unfallstelle. Im Zuge der Ermittlungen durch eine Streife der Polizeiinspektion Nordsaarland konnte zunächst

Polizeiauto (Symbolbild)

Linienbus entwendet

Wadern (ots) – Am 30.6.2020 gegen 11.30 Uhr teilte ein Busfahrer bei der PI Nordsaarland mit, dass sein Bus, den er am frühen Morgen im Industriegebiet Lockweiler abgestellt hatte nicht mehr da ist. Im Anschluss an die Anzeigenaufnahme konnten Beamte den Bus im Rahmen der Fahndung im Stadtbereich von Wadern feststellen.

Mehrere Personen rufen “Heil Hitler” am Kurparkweiher in Weiskirchen

Weiskirchen (ots) – Am Samstagabend, 27.06.2020 gegen 22:20 Uhr, gingen 4-5 Personen am Kurparkweiher in Weiskirchen und riefen lauthals die Parolen “Heil Hitler”. Nach Angaben des Mitteilers soll es sich um Jugendliche gehandelt haben. Aufgrund der Ausrufe wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gemäß § 86 a StGB – Verwenden von

Verkehrsunfallflucht in Höhe Gasthaus “Hähnchen-König”

Nohfelden-Selbach (ots) – Am Freitagabend, 26.06.2020 gegen 19:30 Uhr, kam es in der Birkenfelder Straße in Nohfelden-Selbach, Höhe der Gaststätte “Hähnchen-König” zu einem Verkehrsunfall. Ein dunkler Van mit Kaiserslauterner (KL) Kreiskennzeichen beschädigte beim Rückwärtsfahren einen VW – Polo mit WND Kreiskennzeichen und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der dunkle Van müsste

Polizei

Nachtrag zum Pressebericht der PI Nordsaarland vom 21.06.2020, 12.39 Uhr; Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen, flüchtigem Verursacher

Wadern (ots) – Der flüchtige Fahrzeugführer meldete sich am gleichen Tag gegen 14.20 Uhr bei der PI Merzig und gab dort seine Unfallbeteiligung zu. Es handelt sich hierbei um einen 22-jährigen aus Mettlach-Orscholz, welcher sich in seiner Vernehmung geständig zeigte. Quelle: Hier lesen Original verfasst durch: Polizeiinspektion Nordsaarland Information: Bei dem

Polizeiauto (Symbolbild)

Vehrkehrsunfallverursacher flüchtet von Unfallörtlichkeit

Wadern (ots) – Am 21.06.2020 gegen 09:30 befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer die L149 in Wadern in Richtung Kreisverkehr am Hochwaldgymnasium. Zeugen berichteten, dass dieser hörbar mit überhöhter Geschwindigkeit und durch den Kreisverkehr driftend in Richtung L150 Wadrill hindurch fuhr. Aufgrund der überhöhten Geschwindigkeit verlor der Fahrzeugführer des silbernen Mercedes, Typ

Schwerer Verkehrsunfall auf der B268 zwischen Pkw und Motorradfahrerin

Wadern (ots) – Am 20.06.2020 gegen 17:30 Uhr, befuhr eine 28 Jährige mit ihrem Pkw die L369 von Niederlosheim kommend in Richtung B 268. An der Einmündung L369 / B268 hielt sie ihren Pkw bis zum Stillstand an, um anschließend nach links auf die B268 in Richtung Losheim abzubiegen. Einem bevorrechtigten

Polizei

26jähriger klettert auf Hausdach-Rettung erfolgte durch Polizei und Feuerwehr

Weiskirchen (ots) – Am Freitag, 19.06.2020, teilte ein Zeuge gegen 00:15 Uhr über Notruf der Polizei mit, dass sich auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses in der Trierer Straße in Weiskirchen mehrere Personen aufhalten und dort randalierten würden. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten tatsächlich einen 26 Jahre alten Mann auf dem Dach des

Brand im derzeit leerstehenden Krankenhauskomplex

Wadern (ots) – Gestern gg. 17:00 Uhr, ging bei der Polizei Wadern der Notruf ein, dass es im Bereich des leerstehenden Krankenhauses in Wadern brennen würde. Polizeiliche Ermittlungen vor Ort ergaben, dass eine Sitzgruppe (Stühle und Tische) in der unteren Ebene des KH in Brand gesetzt wurde. Als Brandbeschleuniger wurde vermutlich

Polizei

Aquaplaning als Ursache von drei Alleinunfällen in kurzer Zeit

Freisen-Birkenfeld, BAB 62 (ots) – Gestern gg. 19:45 Uhr, ereigneten sich auf der Autobahn BAB 62 in Fahrtrichtung Trier, in Höhe AS Türkismühle, aufgrund von Regenfällen und Aquaplaning, fast zeitgleich drei Verkehrsunfälle. Bei allen handelte es sich um Alleinunfälle. Die Unfallbeteiligten kamen auf regennasser Fahrbahn – in Folge einer den Witterungsverhältnissen

59jähriger wurde Opfer eines betrügerischen Gewinnversprechens

Wadern (ots) – In der Zeit vom 01.06. bis 16.06.20 hatte ein 59jähriger aus Wadern telefonischen Kontakt zu einer jungen Frau. Diese bisher unbekannte Frau teilte dem Geschädigten mit, dass er in einem Gewinnspiel 475.000.-EUR gewonnen habe. In mehreren Telefonaten überzeugte Sie den 59jährigen zur Vermeidung von Gerichtskosten und Begleichung von

Radfahrer stand unter Einfluss von Drogen

Wadern-Lockweiler (ots) – Am 16.06.2020, gegen 02:40 Uhr, fiel einer Polizeistreife aus Wadern in der Schloßstraße in 66687 Wadern -OT Lockweiler- ein Fahrradfahrer auf. Am Fahrrad war keine ordnungsgemäße Beleuchtung angebracht. Bei der Verkehrskontrolle konnten die Einsatzkräfte feststellen, dass der 34jährige Waderner sichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Er räumte

Vermeintlicher Wohnhausbrand

Wadern-Nunkirchen (ots) – Am 13.06.2020 wurde die Polizei Nordsaarland um 15:21 Uhr über einen Wohnhausbrand in der Losheimer Straße in Wadern-Nunkirchen informiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass lediglich ein Topf mit Öl auf der heißen Herdplatte vergessen wurde, was zu starker Rauchentwicklung führte. Im Einsatz befanden sich neben der PI

Gefährlicher Unfug

Wadern-Kostenbach (ots) – Am Samstag, 13.06.2020, führten mehrere Verkehrsteilnehmer bei der PI Nordsaarland Beschwerde, weil sie am Ortseingang von Wadern-Kostenbach, aus Richtung Nonnweiler kommend, von der dort aufgestellten stationären Blitzanlage geblitzt wurden, obwohl das hier aufgestellte Verkehrsschild mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h abgeklebt wäre. Über die Stadt Wadern konnte durch

Polizei

Aufgebrochener PKW

Wadern-Büschfeld (ots) – Auf dem Parkplatz gegenüber der Schlossberghalle in Wadern-Büschfeld wurde in der Nacht von Freitag, 12.06.2020, auf Samstag, 13.06.2020, ein dort abgestellter PKW aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug wurde der in der Mittelkonsole abgelegte Ledergeldbeutel des Fahrzeughalters entwendet. Der bisher unbekannte Täter versuchte zunächst die Fahrertür aufzuhebeln. Da ihm dies

Randalierende Person am Bahnhof Walhausen

Nohfelden-Walhausen (ots) – Am Freitag, 12.06.2020, informierten Anwohner um 21:30 Uhr die Polizei wegen eines randalierenden Mannes am Bahnhof in Walhausen. Durch die Anwohner wurde mitgeteilt, dass der ca. 1,70m große, mit einem schwarzen, ärmellosen Shirt und einem weißen Hut bekleidete Mann zunächst auf den Gleisen herumlief. Schließlich verließ er das

Polizei

Betrüger festgenommen

Wadern (ots) – Am 9.6.2020 konnten Beamte der Polizeinspektion Nordsaarland einen 44 Jährigen Mann festnehmen, der in einem Geschäft in Wadern mehrfach Waren unter falschen Angaben gekauft hatte. Nachdem er in den Vortagen Waren im Wert von mehreren Hundert Euro abgeholt hatte, informierte der Firmeninhaber am Dienstag die Polizei, nachdem der



Stadtauswahl