Ab Montag: Landkreis Saarlouis zurück im Saarland-Modell | Regio-Journal


Ab Montag: Landkreis Saarlouis zurück im Saarland-Modell

Als letzter Landkreis im Saarland wird der Kreis Saarlouis ab Montag zum Saarland-Modell zurückkehren, da am fünften Tag nacheinander die 100er Inzidenz unterschritten wurde.

Als letzter Landkreis im Saarland wird der Kreis Saarlouis ab Montag zum Saarland-Modell zurückkehren, da am fünften Tag nacheinander die 100er Inzidenz unterschritten wurde.

Der Landkreis Saarlouis liegt am Samstag nach Angaben des Robert-Koch-Instituts bei einer Inzidenz von 40,7.

Ab Montag gelten dann im Saarland wieder einheitliche Regelungen. Die Ausgangsbeschränkung fällt auch im Kreis Saarlouis weg, ebenso dürfen Geschäfte wieder ohne Terminvergabe öffnen.

Die Testpflicht bleibt allerdings für die meisten öffentlichen Aktivitäten bestehen. Aufgrund der anstehenden Lockerungen rechnet die Stadt Saarlouis mit einem deutlichen Besucheranstieg.

Daher hat sie ab Montag ein Alkoholverbot in der Innenstadt erlassen. Dieses gilt täglich von 21 – 02 Uhr außerhalb der Gastronomie.

Begründet wird die Entscheidung damit, dass durch Enthemmung durch Alkohol eher das Coronavirus übertragen würde.

Außerdem treten saarlandweit weitere Lockerungen in Kraft.





Bildquellen:

  • Saarland-Modell: Saarland

Werbung