3 Millionen Euro für das Freibad Landsweiler-Reden


3 Millionen Euro für das Freibad Landsweiler-Reden

Werbung

Das Freibad Landsweiler-Reden erhält 3 Millionen Euro Bundeszuschüsse für Sanierungsmaßnahmen.

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat heute die Mittel des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ bewilligt. Hierzu erklärt Christian Petry (SPD):

Ich freue mich, dass das Freibad Landsweiler-Reden im Rahmen des Bundesförderprogramms mit insgesamt 3 Millionen Euro berücksichtigt wurde. Der gute Projektantrag der Gemeinde Schiffweiler, die Unterstützung der SPD vor Ort bei den politischen Vertretern in Berlin und das Werben für das Vorhaben im Haushaltsausschuss haben sich ausgezahlt! Gerade in Zeiten, in denen Kommunen mit sinkenden Gewerbesteuereinnahmen und anderen Einnahmeausfällen durch die Corona-Pandemie zu kämpfen haben, war und ist es uns als SPD-Bundestagsfraktion wichtig, dass wir die Wirtschaft auch durch öffentliche Investitionen unterstützen und vor allem Kommunen bei ihren Sanierungsvorhaben nicht alleine lassen.

Das Freibad Landsweiler-Reden gehört zu den ältesten Freibädern im Landkreis Neunkirchen. Die Sanierung des Freibads in Landsweiler-Reden hat daher über die Grenzen der Gemeinde hinweg eine immense Bedeutung. Dies ist ein guter Tag für alle, die sich schon lange für die Sanierung des Freibades einsetzen. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle MdB Martin Gerster, den zuständigen Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion!

Hintergrund

Das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ wurde im Rahmen des Zukunftsinvestitionsprogramms der Bundesregierung im Jahr 2015 aufgelegt. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat das Programm seitdem mehrfach mit neuen Finanzmitteln ausgestattet.

Das Bundesprogramm unterstützt bundesweit Städte und Gemeinden beim Erhalt ihrer sozialen Infrastruktur. Es trägt dazu bei, dem hohen Sanierungsstau in den kommunalen Einrichtungen zu begegnen und dient so dem sozialen Miteinander und Klimaschutz zugleich.





Werbung