Neunkircher ist 4. Drogenopfer 2018 | Regio-Journal


Neunkircher ist 4. Drogenopfer 2018

Werbung

Am vergangenen Donnerstag fanden Bauarbeiter einen 37jährigen aus dem Saarpfalz-Kreis leblos in einem Anwesen in Neunkirchen. Gegenstände, die auf Drogenkonsum hinweisen, wurden bei dem Opfer gefunden. Neunkircher war der Polizei bekannt Die am 06.04.2018 durchgeführte Obduktion ergab eine Betäubungsmittel-Überdosis als Todesursache. Der Mann war bei der Polizei als Drogenkonsument bekannt. Somit ist der Neunkircher das …

Neunkircher ist 4. Drogenopfer 2018 Weiterlesen »


Am vergangenen Donnerstag fanden Bauarbeiter einen 37jährigen aus dem Saarpfalz-Kreis leblos in einem Anwesen in Neunkirchen. Gegenstände, die auf Drogenkonsum hinweisen, wurden bei dem Opfer gefunden.

Neunkircher war der Polizei bekannt

Die am 06.04.2018 durchgeführte Obduktion ergab eine Betäubungsmittel-Überdosis als Todesursache. Der Mann war bei der Polizei als Drogenkonsument bekannt.

Somit ist der Neunkircher das vierte Drogenopfer im Jahr 2018, nachdem im letzten Monat ein fünfzehnjähriges Mädchen aus Elversberg an Drogen verstarb.





Bildquellen:

  • Drogen: Bildrechte beim Autor

Werbung