Die saarländische Finanzverwaltung begrüßt ihre neuen Anwärterinnen und Anwärter

Am 01.10.2022 haben in der saarländischen Finanzverwaltung 25 Steueranwärter und Steueranwärterinnen ihre duale Ausbildung zur Finanzwirtin bzw. zum Finanzwirt begonnen und wurden zu Beamten auf Widerruf ernannt.

Medieninfo vom:
PressRelease vom
07.10.2022
| Ministerium der Finanzen und für Wissenschaft
| Finanzen

Die saarländische Finanzverwaltung begrüßt ihre neuen Anwärterinnen und Anwärter

Am 01.10.2022 haben in der saarländischen Finanzverwaltung 25 Steueranwärter und Steueranwärterinnen ihre duale Ausbildung zur Finanzwirtin bzw. zum Finanzwirt begonnen und wurden zu Beamten auf Widerruf ernannt.

Bei einer Auftaktveranstaltung im Finanzamt Völklingen wurden die neuen Kolleginnen und Kollegen begrüßt und erhielten im Rahmen einer interaktiven Schulungsveranstaltung einen ersten Eindruck von ihrem zukünftigen Wissens- und Arbeitsgebiet. Zudem wurden sie mit den rechtlichen Besonderheiten des Beamtendaseins vertraut gemacht. 

Vor den Nachwuchskräften liegen nun zwei Jahre im Vorbereitungsdienst, in denen sie unterschiedliche Bereiche der Finanzverwaltung durchlaufen werden. Verschiedene Stagen aus Theorie an der Landesfinanzschule in Edenkoben und Praxis im heimischen Finanzamt gestalten die Ausbildungszeit besonders interessant und bereiten umfassend auf die Jobausübung nach der Ausbildung vor. Der erste theoretische Ausbildungsabschnitt an der Landesfinanzschule in Edenkoben beginnt bereits in der kommenden Woche.

Bewerbungen für ein duales Studium zur Diplom Finanzwirtin bzw. zum Diplom Finanzwirt in der saarländischen Steuerverwaltung für das Einstellungsjahr 2023 (Beginn 01.07.2023) werden noch bis zum 31. Oktober 2022 unter www.interamt.de (ID-Nr. 835741) angenommen. Auch für die duale Ausbildung in der saarländischen Finanzverwaltung sind die Bewerbungen noch offen. Die Angebots-ID für die duale Ausbildung lautet 863307, Bewerbungsschluss ist der 18.11.2022.

Weitere Informationen zur Karriere in der saarländischen Finanzverwaltung unter: AusuFobildung@finanzen.saarland.de
Medienansprechpartner

Miriam GabrielPresse, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail:

presse@finanzen.saarland.de

Tel:
+49 681 501-1602

Fax:
+49 681 501-1590

Am Stadtgraben 6-8
66111 Saarbrücken


QuelleSaarland.de



Bildquellen

  • Großes entsteht im kleinen: Saarland.de

Das könnte Ihnen auch gefallen: