Saarbrücken: 58jährige Frau 9. Drogenopfer im Saarland

Bereits letzte Woche am Freitag wurde eine 58jährige Frau aus Saarbrücken von Ihrem Lebensgefährten tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Sie ist das 9. Drogenopfer im Jahr 2018 im Saarland.

Die Frau verstarb an Organversagen aufgrund ihres langjährigen Betäubungsmittelkonsums. Dies ergab die am Institut für Rechtsmedizin in Homburg durchgeführte Obduktion.

Weitere Artikel

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen