Rund 30 Verletzte bei Maiwagen-Unfall in Südbaden

Im südbadischen Kandern nahe Freiburg sind am Mittwochmittag bei einem schweren Unfall mit einem Maiwagen-Anhänger etliche Menschen verletzt worden. Die Zahl der Verletzten beläuft sich laut Polizeiangaben auf rund 30 Personen, zehn davon sollen schwer verletzt sein.

Im südbadischen Kandern nahe Freiburg sind am Mittwochmittag bei einem schweren Unfall mit einem Maiwagen-Anhänger etliche Menschen verletzt worden.

Die Zahl der Verletzten beläuft sich laut Polizeiangaben auf rund 30 Personen, zehn davon sollen schwer verletzt sein. Das von einer landwirtschaftlichen Zugmaschine gezogene Gespann soll ersten Erkenntnissen zufolge in einer Linkskurve umgekippt sein.

Eine Vielzahl von Rettungs- und Polizeikräften sei im Einsatz, darunter auch mehrere Rettungshubschrauber, unter anderem aus der nahegelegenen Schweiz. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.




Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung