Polizei
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Rollerfahrer flüchtet nach Unfall im Engpass

Rehborn (ots) –

Zwei Jugendliche auf einem Roller fahrend haben sich am
Donnerstagabend nach einem Crash mit einem PKW unerlaubt von der
Unfallstelle entfernt.
An der Engstelle Hauptstraße / Untergasse begegneten die beiden einer
PKW-Fahrerin, die die Hauptstraße in Richtung Meisenheim befuhr und
somit vorfahrtsberechtigt war. Während die 27-jährige Frau ihren PKW
Ford bis zum Stillstand abbremste streifte der Roller im Weiterfahren
den Wagen am linken Kotflügel. Ohne Verzögerung fuhren sie weiter in
Richtung Odernheim. An dem Auto war ein Schaden von 800 Euro
entstanden.
Die Polizei in Lauterecken bittet um Hinweise zu den Jugendlichen,
beide trugen Helme, unter Telefon-Nummer 06382 9110. |pilek-AH

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeidirektion Kaiserslautern

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeidirektion Kaiserslautern. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PDKL: Rollerfahrer flüchtet nach Unfall im Engpass



Stadtauswahl