Endergebnis: Leckerer Chicoree
Nach dem Braten, Bild: F.M.

Gefüllter Chicoree einfach gemacht

Chicorée wird auch in Deutschland immer beliebter. Mit diesem einfachen, aber köstlichen Rezept werden auch Sie zum Fan! Und das Beste: Die Zubereitung geht spielend einfach von der Hand!

Was Sie brauchen / Zutaten (4 Personen)

  • 2 Chicorée
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Ei
  • 2 Kartoffen
  • 1 Eßl. Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft,

Und so einfach gehts:

  • Den Chicorée putzen, halbieren und in etwas Wasser mit einem Teelöffel körniger Brühe und dem Saft einer halben Zitrone 5 Minuten dünsten.
  • Herausnehmen, abkühlen lassen und den keilförmigen Strunk herausschneiden.
  • Das Hackfleisch mit der feingewürfelten Zwiebel und einem Ei mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Chicoréehälften in eine gebutterte Auflaufform legen, mit dem Hackfleisch füllen und die grob geraspelten Kartoffeln darüber geben.
  • 1 Eßl. Olivenöl über die Kartoffeln verteilen, die Auflaufform mit einem Deckel oder Alufolie abdecken und im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen.
  • Die letzten 10 Minuten den Deckel/ Alufolie entfernen.

Werbung

Tags:

[tags]

Bildquellen:

  • Gefüllt mit Hack: F.M.
  • Mit Kartoffeln bedeckt: F.M.
  • Endergebnis: Leckerer Chicoree: F.M.

Stadtauswahl

X