Nussrosen: Hefetorte mit Nussfüllung

Passend zum Herbst stellen wir heute ein leckeres Nusskuchenrezept vor. Das besondere daran ist, dass ein einfacher Hefeteig mit einer Butter-Nuss-Masse gefüllt wird und dann vielfältig ausgeformt werden kann.

Zutaten:

Hefeteig

  • 450 g Mehl
  • 40 g Hefe
  • 40 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1/8 l Milch
  • Eine Prise Salz

Für die Füllung

  • 200 g Butter
  • 3 Eigelb
  • 150 g Zucker
  • etwas Zitronenschale
  • 3 Eiweiß
  • 100 g Zucker
  • 250 g Walnüsse/ Haselnüsse/ Mandeln

Arbeitszeit
insg. ca. 1 Stunde

Und so einfach geht´s:

Zuerst bereiten Sie den Hefeteig zu. Dazu geben Sie das Mehl in eine Schüssel, schaffen mittig eine Mulde, in die sie die zerbröckelte Hefe mit etwas Zucker und ca. 50 ml Milch geben. An den Rand der Schüssel geben sie die Butter und den restlichen Zucker.

Dann stellen sie die Schüssel abgedeckt 1-1,5 Minuten auf kleinster Stufe in die Mikrowelle.
Nach ca 5-10 Minuten ist die Hefe aufgegangen.

Nehmen Sie die Schüssel aus der Mikrowelle, geben die restliche lauwarme Milch zu und kneten den Teig mit einem Handrührgerat schnell zu einem glatten Hefeteig.

Dann stellen Sie die Schüssel wieder für ca 3 Minuten auf niedrigster Stufe in die Mikrowelle.

Nun bereiten Sie die Füllung zu. Dazu wird das Eiweiß steif geschlagen, danach die Butter mit dem Zucker und den Eigelb zu einer schaumigen Masse gerührt.

Gemahlene Nüsse und Eischnee dazugeben und durchmischen.
Zwischenzeitlich ist der Hefeteig aufgegangen.

Wenn Sie in einer Tortenform backen wollen, fetten Sie diese ein und legen den Boden der Form mit ca 1 cm dickem Teig aus. Darauf etwa 1 cm Nussfüllung verteilen.

Den restlichen Hefeteig auch auf ca 1 cm Stärke auswellen, die Füllung drauf streichen und aufrollen. Von dieser Rolle schneiden Sie nun ca 5cm große Stücke und setzten diese aufrecht in die Form, bis diese ganz aufgefüllt ist.
Mit einem Spatel die Oberfläche etwas egalisieren. Bei 180°C im Backofen ca 50 Minuten backen.

Am besten schmeckt der Kuchen, wenn er einen Tag durchgezogen ist.

Sie können aber auch Nussrosen daraus machen, indem Sie ca. 5 cm große Stücke von der Rolle abschneiden, auf einer Seite etwas zudrücken und in Muffinformen setzen.
Diese bei 200°C ca. 15 Minuten backen.

Bildquellen:

  • Der Rohteig: F.M.
  • Nussrosen: F.M.
  • Nussrosen: F.M.
  • Nussrosen: F.M.
X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen