Polizei, Unfall

Rentrisch: Fensterscheiben eingeworfen

In der Nacht zum Dienstag wurde eine 75jährige Frau leicht an der Hand verletzt, da in Ihrem Wohnanwesen zwei Fensterscheiben eingeworfen wurden. Gegen 02:15 Uhr warfen bislang Unbekannte Personen Steine in die Scheiben im Wohnanwesen in der Unteren Kaiserstraße.

Nicht die Erste Tat

Die Polizei überprüfte die Umgebung und stellte 50m entfernt eine weitere eingeworfene Scheibe, dieses Mal an einer Bushaltestelle, fest.

In den vergangenen Wochen kam es bereits mehrfach zu Sachbeschädigungen im Bereich Rentrisch.

Die Polizei St. Ingbert bittet daher um Hinweise:

Kaiserstraße 48

66386 St. Ingbert

Telefon: 06984/1090

Bildquellen:

Ähnliche Beiträge

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen