Mofafahrer bei Unfall verletzt

Kaiserslautern (ots) – In Morlautern ist am Mittwochnachmittag ein Mofafahrer gestürzt. Ein Autofahrer nahm dem 43-Jährigen an der Einmündung Otterbacher Straße / Am Glockenturm die Vorfahrt. Der Mofafahrer wich dem Wagen zwar noch aus und verhinderte so eine Kollision mit dem Fahrzeug, allerdings verlor der Mann dabei die Kontrolle über sein

Polizei

Verkehrsunsicheres Fahrzeug, Untersagung der Weiterfahrt

Kaiserslautern (ots) – Am Nachmittag des 4.6.2020 wurde auf der Autobahn A6 ein Fahrzeug eines bundesweit tätigen Paketdienstes kontrolliert. Die Beamten des Schwerverkehrskontrolltrupps führten die Überprüfung an der Abfahrt KL-West durch. Hierbei wurde durch den anwesenden Sachverständigen festgestellt, dass die Bremsanlage, Bremsleitungen, Radaufhängung und vieles mehr nicht mehr ordnungsgemäß funktionierten. Ferner

Plötzlich attackiert worden

Kaiserslautern (ots) – Ein 39-Jähriger ist am Mittwochabend im Gersweilerweg von einem Mann attackiert worden. Das Motiv ist noch unklar. Die Polizei bittet um Hinweise. Der 39-Jährige begegnete um 20 Uhr zwei Männern auf der Straße. Plötzlich sei er von einem der beiden angegriffen worden, so der Geschädigte. Der Täter schlug

Polizeiauto (Symbolbild)

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 41

Bad Kreuznach (ots) – Am Mittwochnachmittag kam es gegen 16:30 Uhr zu einem schweren Zusammenstoß zwischen einem 60-jährigen Leichtkraftradfahrer und einem 59-jährigen Pkw-Fahrer. Der Pkw-Fahrer befuhr die Straße vom Parkplatz Hungriger Wolf kommend die Straße in Richtung der Einmündung zur B 41. Der leichtkraftradfahrer befuhr zu diesem Zeitpunkt die B 41

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Glan-Münchweiler (ots) – Kurz nach 13:00 Uhr kam es am heutigen Tag zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 20-Jährige Fahrerin eines Peugeot 207 befährt die B 423 von Glan-Münchweiler in Richtung Henschtal. In Höhe der Autobahnbrücke der BAB 62, welche quer über der B 423 verläuft, kommt die junge Fahrerin aus bislang

Versuchter Einbruchsdiebstahl am 02.06.2020 in einen Baumarkt

Bad Kreuznach, Mainzer Straße (ots) – Am 02.06.2020, 02:43 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter in der Mainzer Straße, Bad Kreuznach, in den dortigen Baumarkt einzubrechen. Da anfangs davon auszugehen war, dass sich der / die Täter möglicherweise noch im Objekt befinden, wurde das Gebäude mit starken Kräften der Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Steinstraße gesperrt: Dachziegeln herabgefallen

Kaiserslautern (ots) – Weil von einem Haus in der Altstadt Dachziegeln herabstürzten, war am Dienstagabend ein Teil der Steinstraße gesperrt. Aus bislang nicht geklärten Gründen fielen vom Dach des Anwesens Ziegeln auf die Straße. In unmittelbarer Nähe befand sich der Freisitz eines Gastronomiebetriebs. Die Gäste mussten vorsorglich ihre Plätze räumen, damit

Verkehrsunfall mit vierjährigem Kind in Bad Kreuznach – Kurhausstraße (Bad Münster)

Bad Kreuznach (ots) – Am Montag, 01.06.2020 zwischen 18 und 19 Uhr kam es in Bad Kreuznach OT Bad Münster in der Kurhausstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr eine weibliche Fahrradfahrerin die Kurhausstraße in Bad Münster in Richtung des Kurhauses. In der Nähe des Schwimmbades

Handy nicht im Auto lassen!

Mehlingen (Kreis Kaiserslautern) (ots) – Auf ein Handy hatten es Autoknacker abgesehen, die zwischen Montag und Dienstag in Mehlingen aktiv waren. Am Dienstagnachmittag stellte ein Anwohner der Friedrichstraße fest, dass Diebe offenbar gewaltsam in seinen Pkw eingedrungen sind und sich sein iPhone geschnappt haben. Das Telefon lag offen in der Mittelkonsole

Polizeiauto (Symbolbild)

Durstige Einbrecher

Kaiserslautern (ots) – Offenbar hungrig und durstig waren Einbrecher, die sich an den Pfingsttagen in der Mainzer Straße ans Werk gemacht haben. Am Dienstag stellte ein Imbissbetreiber fest, dass sich unbekannte Täter sowohl am Imbisswagen als auch am Getränkeanhänger zu schaffen gemacht haben. Während die Täter am Imbisswagen scheiterten und diesen

Was wollten Einbrecher in Trauerhalle?

Enkenbach-Alsenborn (Kreis Kaiserslautern) (ots) – Einbrecher sind am Wochenende in die Trauerhalle auf dem Enkenbacher Friedhof eingedrungen. Sie brachen eine Tür auf und machten sich auch an einem Stahlschrank zu schaffen, in dem Urnen aufbewahrt werden. Es gelang den Tätern aber nicht, den Schrank zu öffnen. Ersten Überprüfungen zufolge wurde nichts

An Ladentür zu schaffen gemacht

Kaiserslautern (ots) – Ein versuchter Einbruch ist am Dienstagmorgen aus der Fackelstraße angezeigt worden. Als ein Mitarbeiter gegen 9 Uhr die Ladentür aufschließen wollte, wurde er stutzig, weil zunächst der Schließmechanismus klemmte. Wie sich herausstellte, hatte ein Zeuge am späten Montagabend zwei Männer beobachtet, die sich an der Tür zu schaffen

Einbruch in Lagerhaus

Kaiserslautern (ots) – Ein Lagerhaus in der Königstraße ist über das verlängerte Pfingstwochenende zum Ziel von Einbrechern geworden. Am Dienstagmorgen fiel auf, dass sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu dem Lager verschafft haben. Den Spuren zufolge machten sich die Täter zunächst an der Haupteingangstür zu schaffen. Es gelang ihnen aber nicht,

Mutmaßlichen Dieb erwischt

Kaiserslautern (ots) – Die Polizei ermittelt gegen einen 45-Jährigen wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls. Dem Mann wird vorgeworfen, am Dienstagabend in einem Lebensmitteldiscounter in der Friedenstraße eine Flasche Rum gestohlen zu haben. Als eine Kassiererin den Diebstahl bemerkte, sprach sie den 45-Jährigen an. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen stieß

Polizei

Unfall: Zwei Mal Totalschaden

Enkenbach-Alsenborn (ots) – Blechschaden in Höhe von mindestens 14.000 Euro ist am Dienstag bei einem Unfall auf der Bundesstraße zwischen Enkenbach und Hochspeyer entstanden. Ein 82-jähriger Autofahrer kam kurz nach 16 Uhr von der Autobahn runtergefahren. An der Einmündung zur Bundesstraße wollte der Mann nach links abbiegen. Der Senior achtete dabei

Betrunkene Männer pöbeln Kunden an

Kaiserslautern (ots) – Wegen zwei Randalierern ist die Polizei am Dienstagabend in die Fruchthallstraße gerufen worden. Ein Sicherheitsmitarbeiter eines Einkaufsmarktes meldete gegen halb 8, dass sich im Markt zwei betrunkene Männer aufhalten, die andere Kunden anpöbeln und vor allem Frau belästigen würden. Aktuell gebe es gerade Streit mit zwei anderen Kunden.

Kabelisolierungen illegal entsorgt

Kirrweiler (ots) – Überwiegend in Tüten verpackt sind neben einem Feldweg nahe der Landesstraße 373 zwischen Kirrweiler und Glanbrücken Kabelisolierungen illegal entsorgt worden. Die Polizei hat am Dienstag in den Verpackungen die Isolierungen für die unterschiedlichsten Kabelstärken gefunden. Zum Transport der Kunststoffteile wurden Mülltüten, Einkaufstüten von Märkten und ein Duschvorhang benutzt.

Radfahrer kollidiert mit Transporter

Kaiserslautern (ots) – Mit Kopfhörern im Ohr hat ein Fahrradfahrer am Dienstagnachmittag in der Stärkstraße einen Unfall gebaut. Nach den derzeitigen Erkenntnissen fuhr der 18-Jährige gegen 16.30 Uhr mit seinem Bike sehr zügig in Richtung Kammgarnstraße und nahm an der Einmündung Holzstraße einem VW Transporter die Vorfahrt. Der 55-jährige Transporter-Fahrer konnte

Während Kontrolle Amphetamin entdeckt

Kaiserslautern (ots) – Als Polizisten am Dienstag in der Raabengasse zwei Männer kontrollierten, ließ einer der beiden ein Tütchen mit einer weißen Substanz fallen – Amphetamin. Die Männer im Alter von 18 Jahren saßen auf einer Bank, als die Beamten sie ansprachen. Kurz vor der Kontrolle versuchte der etwas ältere ein

Feuerwehr rettet Paketzusteller-Fahrzeug

Bingen (ots) – Niederheimbach, Märchenhainstraße. Die Feuerwehr Bacharach sicherte gestern Abend zwischen 18:25 Uhr und 20:00 Uhr einen Lieferwagen ab, welcher abzustürzen drohte. Dieser stand mit den Hinterreifen knapp vor einer 2-3 Meter tiefen Böschung. Der gerufene Abschleppdienst zog das Fahrzeug wieder sicher auf die Straße. Quelle: Hier lesen Original verfasst

Verkehrsunfall mit Flucht

Bingen (ots) – Waldalgesheim. Dank einer unabhängigen Zeugin konnte folgender Unfallvorgang geklärt werden: Ein 27-jähriger befuhr gestern Abend um 21:01 Uhr die Ringstraße, fuhr mit der Vorderseite seines Opels auf das Heck eines geparkten Autos auf und flüchtete anschließend. Die dahinter fahrende Zeugin bekam den Vorgang mit und konnte dem 64-järigen

Sachbeschädigung II

Bingen (ots) – Welgesheim. In der Nacht vom 29. auf den 30.05. wurden in der Bahnhofstraße eine Sitzbank, der dazugehörige Tisch und ein Mülleimer mit roter Farbe besprüht. Bitte Hinweise an: Quelle: Hier lesen Original verfasst durch: Polizeiinspektion Bingen Information: Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeiinspektion

Sachbeschädigung

Bingen (ots) – Bacharach, Oberstraße. In der vergangenen Nacht wurden Fassaden, Schilder, Türen und Ausstellungskästen durch Farbschmierereien beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei Bingen gerne entgegen. Quelle: Hier lesen Original verfasst durch: Polizeiinspektion Bingen Information: Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeiinspektion Bingen. Der Text wurde durch unsere

Katalysatoren abmontiert und geklaut

Kaiserslautern (ots) – Auf Katalysatoren hatten es Diebe abgesehen, die an Pfingsten auf dem Gelände eines Autohandels in der Pariser Straße zugeschlagen haben. Nach dem Feiertagswochenende fiel am Dienstagvormittag auf, dass an insgesamt fünf Fahrzeugen, die auf dem Firmenareal standen, die Katalysatoren abmontiert und gestohlen wurden. Von den Tätern fehlt jede

Mehrere 1.000 Euro mit gefundener Bankkarte abgehoben

Kaiserslautern (ots) – Unbekannte haben offensichtlich die verlorene Bankkarte eines 79-Jährigen gefunden und damit mehrere tausend Euro von seinem Konto abgehoben. Der Senior geht davon aus, dass er seinen Geldbeutel am Dienstag in einem Lebensmitteldiscounter in der Vogelwoogstraße verloren hat. In dem Portemonnaie befanden sich Ausweisdokumente, Bargeld und eine EC-Karte, vermutlich