| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Polizei sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht in Roden

Saarlouis (ots) – Am 12.06.2020 kam es um 19:35 Uhr in der Donatusstraße in Höhe des Anwesens Hausnummer 15 zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Unfallverursacher rangierte in der Viktoriastraße mit seinem Fahrzeug ca. 15 – 20 Meter rückwärts und wollte an der Einmündung Viktoriastraße – Donatusstraße rückwärts in die Donatusstraße einfahren. Hierbei übersah er den unmittelbar gegenüber der Einmündung geparkten Skoda Fabia des Unfallgegners und kollidierte mit dem geparkten Pkw. Nach dem Unfall entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallörtlichkeit in Richtung der Kirche in Roden. Zum unfallverursachenden Fahrzeug ist folgendes bekannt: – dunkelgrauer Mercedes Sprinter mit der Aufschrift “Estrichleger” Der Fahrer wurde wie folgt beschrieben: ca. 45 Jahre alt, relativ klein, kräftige Statur, südeuropäischer Phänotyp, dunkle kurze und igelartig nach oben gegelte Haare. Die Polizei sucht weitere Zeugen des Vorfalls, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können und bittet diese sich bei der Polizeiinspektion Saarlouis unter der 06831-9010 zu melden.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Saarlouis

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.



Stadtauswahl