Deutsch Deutsch Français Français English English
Polizei
Polizei, Unfall

Personenkontrolle bringt Drogen, selbstgebauten Schlagstock sowie Einhandmesser zu Tage

Weiskirchen (ots) – Am 01.03.,gg. 22:50 Uhr, kontrollierten Einsatzkräfte der PI Nordsaarland in Wadern zwei junge Männer in 66709 Weiskirchen im Kirchenweg vor dem dortigen Rathaus bzw. der Kreissparkasse.

Sowohl der 28jährige als auch der 23jährige zeigten typische Auffallerscheinungen in Bezug auf vorangegangenen Alkohol- und Drogenkonsum. Von den Personen ging ein deutlicher Marihuanageruch aus. Der 29jährige schrie während der Personenkontrolle ständig herum und zog sich ohne Aufforderung im Vorraum der Kreissparkasse aus. Bei der polizeilichen Durchsuchung wurde ein sog. „Einhandmesser“ fest- und sichergestellt. Der 23jährige gab auf Befragung und Belehrung zu, dass er einen Joint mit Marihuana in seiner Jackentasche sowie in seinem Rücksack einen selbstgebauten Schlagstock mit einer Länge von ca. 44 cm mit sich führe. Sowohl der Schlagstock als auch der „Joint“ wurden ebenfalls polizeilich sichergestellt. Gegen den 23jährigen werden nun Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie dem Waffengesetz in die Wege geleitet.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Nordsaarland

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.

Werbung
St Anna Neuweiler Werbung
Werbung

Ähnliche Artikel

Bildquellen