Erste deutsche Medaille in Tokio - Wasserspringerinnen holen Bronze


Erste deutsche Medaille in Tokio – Wasserspringerinnen holen Bronze

Werbung

Bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio haben die Wasserspringerinnen Tina Punzel und Lena Hentschel für die erste deutsche Medaille gesorgt.

Sie gewannen am Sonntag im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett Bronze. Am Ende kamen sie auf 284,97 Punkte.

Gold holte das chinesische Duo Tingmao Shi und Han Wang (326,40 Punkte), Silber ging an Jennifer Abel und Melissa Citrini Beaulieu aus Kanada (300,78 Punkte). Das deutsche Duo hatten sich lange ein Duell um den dritten Platz mit den Italienerinnen Elena Bertocchi und Chiara Pellacani geliefert. Vor dem abschließenden Durchgang lagen Letztere noch vorne, im entscheidenden Versuch zum Abschluss des Wettbewerbs patzten sie aber. Für die beiden deutschen Springerinnen ist es jeweils die erste Medaille bei Olympischen Spielen.





Werbung