Nicole Hofmann bittet um Unterstützungs-Unterschriften

Nicole Hofmann
Nicole Hofmann
Nicole Hofmann, Friedrichsthal, bittet um Unterstützungs-Unterschriften der Bürgerinnen und Bürger um als parteilose Einzelbewerberin bei der Bürgermeisterwahl in Friedrichsthal kandidieren zu können.

Nach dem Wahlgesetz muss der Wahlvorschlag mit den Unterstützungs-Unterschriften bis 24. September 2020 um 18.00 Uhr eingereicht werden. Mit Unterschrift der Bürgerinnen und Bürger auf der Unterstützerliste befürworten Sie den Wahlvorschlag als Einzelbewerberin. Niemand braucht Sorge zu haben; die Datenschutzbestimmungen werden gewahrt.

Am 22. September 2020 haben Sie die Möglichkeit Nicole Hofmann persönlich kennen zu lernen. Ab 16.30 Uhr steht sie für Fragen und Anregungen im Restaurant Küchenbox in der Helenenhalle bei Currywurst und einem Kaltgetränk zum schnacken und snacken bereit.

Nicole Hofmann ist Jahrgang 1968, geboren in Saarbrücken, aufgewachsen in Hühnerfeld und lebt seit über 20 Jahren in Friedrichsthal. Seit 1988 arbeitet sie als Verwaltungsfachangestellte für die Landeshauptstadt Saarbrücken.

Im Friedrichsthaler Stadtleben ist sie in vielen Vereinen ehrenamtlich engagiert und kümmert sich seit Jahren, auch als Stadtratsmitglied, um die Anliegen, Interessen und Sorgen der Bürgerinnen und Bürger.

Nicole Hofmann möchte neue Wege gehen und für die Bürgerinnen und Bürger eine moderne Verwaltung als Dienstleister konkretisieren, Raum für Alt und Jung schaffen, aber auch die Digitalisierung fördern. Bereits bestehende Wege möchte sie gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern gestalten durch den Erhalt der Bäder, die Stärkung der Vereine, die Mobilisierung des Gewerbes und den Schutz von Natur und Umwelt.

Bildquellen:

  • Nicole Hofmann: Nicole Hofmann