dts image 13044 bsmraaegbr 3431 970 400
Baustelle, über dts

Das waren saison- und kalenderbereinigt 7,0 Prozent mehr als im Vormonat, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. In den Zahlen sind die Baugenehmigungen für neue Gebäude und für Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden enthalten.

In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden insgesamt 34.050 Wohnungen genehmigt. Das waren saison- und kalenderbereinigt 6,1 Prozent mehr als im Vormonat. Die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser stieg um 34,5 Prozent und für Zweifamilienhäuser um 28,9 Prozent. Die Zahl der Baugenehmigungen für Mehrfamilienhäuser sank hingegen um 6,2 Prozent. Die Anzahl der Genehmigungen für Wohnungen, die durch Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden entstehen, legte im März 2021 um 13,8 Prozent zu.



Bildquellen
Werbung