dts image 12720 erqopokseo 3431 970 400
Stahlproduktion, über dts

Der nominale Umsatz erhöhte sich saison- und kalenderbereinigt um 0,1 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse am Montag mit. Gegenüber dem Vorkrisenniveau von Februar 2020 lag der Index ebenfalls um 0,1 Prozent höher.

Die Umsatzentwicklung für Januar 2021 gegenüber Dezember 2020 wurde anhand der vollständigen Daten von -8,6 Prozent auf -4,9 Prozent revidiert. Damit lag der Umsatz der gewerblichen Wirtschaft im ersten Monat des Jahres nach Revision exakt auf dem Niveau vom Februar 2020.



Bildquellen
Werbung