Spargelbauern: Ernte trotz Krieg sicher

Die deutsche Spargelernte ist trotz des Krieges in der Ukraine nach Angaben des Verbands Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer (VSSE) sicher.

Aus der Ukraine kämen vor allem in den Semesterferien Studenten, um bei der Ernte zu helfen, sagte VSSE-Vorstandssprecher Simon Schumacher den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). „Die Semesterferien sind meist von Ende Juni bis August.“

Werbung

Zu diesem Zeitpunkt sei die Spargelernte bereits vorbei. Allerdings fallen die Semesterferien damit in das Zeitfenster der Erdbeerernte. „Einige unserer Beerenbetriebe könnten von fehlenden Erntehelfern aber betroffen sein. Das trifft aber nicht auf die Mehrheit der Betriebe zu, sodass ich nicht davon ausgehe, dass es sich auf dem Markt niederschlagen wird“, sagte Schumacher. Anders sähe die Lage aus, wenn sich der Krieg in der Ukraine verschärfen und der NATO-Bündnisfall eintreten würde. „In diesem Fall würde die Einberufung von Reservisten zu personellen Engpässen führen. Dieser Umstand sorgt derzeit bei den Betrieben für eine leichte Verunsicherung. Wir hoffen natürlich, dass es so weit nicht kommen wird“, sagte der VSSE-Chef.



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung