EZB will Zinsen weiter erhöhen

Die Europäische Zentralbank (EZB) plant als Reaktion auf die hohe Inflation in den kommenden Monaten weitere Zinserhöhungen.

„Wir streben einen Zinssatz an, mit dem das mittelfristige Inflationsziel von zwei Prozent erreicht werden kann“, sagte EZB-Präsidentin Christine Lagarde dem lettischen Nachrichtenportal Delfi. „Das Ziel ist klar, und wir sind noch nicht da.“

Deshalb werde es in Zukunft weitere Zinserhöhungen geben. Eine genaue Zahl könne sie aber noch nicht nennen, so Lagarde. Der EZB-Rat werde die Entscheidung erst in den jeweiligen Zinssitzungen treffen. Die EZB hatte die dritte deutliche Zinserhöhung hintereinander in der vergangenen Woche angekündigt. Die drei Leitzinssätze wurden um jeweils 75 Basispunkte angehoben. Der Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität liegen damit künftig bei 2,00 Prozent, 2,25 Prozent bzw. 1,50 Prozent.



Das könnte Ihnen auch gefallen: