DAX erstmals über 16.000 Punkten


DAX erstmals über 16.000 Punkten

Der DAX ist am Freitag erstmals in seiner Geschichte über die Marke von 16.000 Punkten geklettert.

Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 16.010 Punkten berechnet und damit 0,4 Prozent über Vortagesschluss. Bereits in den letzten Tagen hatte der Index wiederholt neue Rekorde aufgestellt.

Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 27.977,15 Punkten geschlossen (-0,14 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1751 US-Dollar (+0,2 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8510 Euro zu haben.





Werbung