DAX am Mittag im Plus - Inflationsdaten erwartet


DAX am Mittag im Plus – Inflationsdaten erwartet

Werbung

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet.

Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.635 Punkten berechnet, 0,4 Prozent über Vortagesschluss. Die Aktien der Deutschen Bank, von Infineon und von Daimler stehen aktuell an der Spitze der Kursliste.

Entgegen dem Trend Abschläge gibt es unter anderem bei den Papieren der Deutschen Post, von RWE und von Delivery Hero. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 27.782,42 Punkten geschlossen (+0,73 Prozent). Der Ölpreis stieg unterdessen: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete gegen 12 Uhr deutscher Zeit 75,02 US-Dollar. Das waren 28 Cent oder 0,37 Prozent mehr als am Schluss des vorherigen Handelstags. Am Nachmittag wird sich der Blick der Anleger nach Wiesbaden richten: Dort will das Statistische Bundesamt (Destatis) vorläufige Ergebnisse zum Verbraucherpreisindex in Deutschland für den siebten Monat des Jahres bekannt geben.





Werbung