Haiti: Mehr als 40 Tote bei Tanklasterexplosion

In Haiti sind in der Nacht zu Dienstag mehr als 40 Personen bei der Explosion eines Tanklasters ums Leben gekommen.

Dutzende weitere Personen seien mit Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert worden, berichtet die haitianische Tageszeitung „Le Nouvelliste“. Die lokalen Kliniken waren demnach mit der Situation überfordert.

Der Vorfall hatte sich in der Hafenstadt Cap-Haïtien an der Nordküste des Karibik-Staats ereignet. Die genauen Hintergründe waren zunächst unklar. Medienberichten zufolge soll der Tanklaster in einen Unfall verwickelt gewesen sein. Viele Menschen wollten im Anschluss wohl Benzin aus dem Lkw stehlen. Kurz darauf kam es zu der Explosion.



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung