Französischer Soziologe und Philosoph Bruno Latour gestorben

Der französische Soziologe und Philosoph Bruno Latour ist tot.

Er starb in der Nacht zum Sonntag im Alter von 75 Jahren, berichten mehrere französische Medien übereinstimmend unter Berufung auf die Familie des Wissenschaftlers. Latour war einer der Begründer der Akteur-Netzwerk-Theorie.

Seine Arbeitsschwerpunkte lagen in den Bereichen Wissenschafts- und Techniksoziologie. Er galt als einer der bedeutendsten französischen Intellektuellen seiner Generation. Auch im Ausland waren er und sein Werk bekannt. Latours Wissenschaftstheorie und -verständnis stießen allerdings auch immer wieder auf Kritik.



Das könnte Ihnen auch gefallen: