dts image 4284 jpmnfqnedo 3431 1920 1080
Radio, über dts

Das teilte die GfK am Freitag mit. Auf den zweiten Rang rutschte Schlagerstar Helene Fischer mit ihrem Album „Rausch“ ab.

Der US-Blues-Musiker Joe Bonamassa belegt mit seiner neuen Platte „Time Clocks“ Rang drei. Die Single-Charts führen neu Shirin David & Kitty Kat mit „Be A Hoe/Break A Hoe“ an. Ed Sheeran rutscht mit dem Song „Shivers“ hingegen auf Platz zwei ab. Platz drei geht an den Rapper Pashanim, der sich mit „Paris Freestyle“ von Rang 49 stark verbessert. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.



Bildquellen
Werbung