Bischofskonferenz mit Bund-Länder-Beschlüssen zufrieden

Die Deutsche Bischofskonferenz hat sich zufrieden mit den jüngsten Bund-Länder-Beschlüssen in der Coronakrise gezeigt.

„Wir begrüßen die derzeitige Möglichkeit für die weitere Feier von Gottesdiensten zum jetzigen Zeitpunkt“, sagte Matthias Kopp, Sprecher der Bischofskonferenz, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). Die Kanzlerin und die Regierungschefs der Länder hatten sich darauf geeinigt, Gottesdienste unter strengen Vorschriften zunächst weiter zuzulassen.

In den kommenden Tagen werde es Gespräche mit den Religionsgemeinschaften dazu geben. Die katholischen Bischöfe riefen die Bevölkerung zudem zu äußerster Vorsicht und der strikten Einhaltung aller vorhandenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen auf. „Verantwortung und Augenmaß sind das Gebot der Stunde“, so Kopp.





Werbung