Baden-Württemberg: 89-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

Auf einer Landstraße im baden-württembergischen Main-Tauber-Kreis ist am Montagmorgen eine 89-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Der Pkw, in dem sie Beifahrerin war, war gegen 8:30 Uhr auf der L 508 mit dem Fahrzeug eines 44-Jährigen frontal zusammengestoßen, teile die Polizei mit. Dieser hatte das entgegenkommende Auto beim Überholen eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs offenbar übersehen.

Die 64-jährige Fahrerin des zweiten Fahrzeugs wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, die 89-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der 44-Jährige erlitt leichte Verletzungen – er wurde in eine Klinik eingeliefert. Die Landstraße musste bis zum Mittag gesperrt werden.

Werbung



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung