„Amigos“ an Spitze der deutschen Album-Charts

Radio, über dts

Die "Amigos" stehen mit einem "Best of" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts.

Das teilte die GfK am Freitag mit. Rapper Edo Saiya landet mit „Days After“ an zweiter Stelle.

Die Gewinner des „Eurovision Song Contest 2021“, „Maneskin“, erobern mit „Rush“ den dritten Platz. Dahinter folgen die polnische Prog-Combo „Riverside“ („ID Entity“, vier) und die schwedische Metalband „Katatonia“ („Sky Void Of Stars“, fünf). In den Single-Charts erreicht Miley Cyrus mit „Flowers“ erstmals die Spitzenposition. Udo Lindenberg und Apache schaffen es mit „Komet“ an die zweite Stelle. Bronze holen Ayliva feat. Mero („Sie weiß“). Ebenfalls die Top 5 knacken die Neueinsteiger „AK Ausserkontrolle“ und Pashanim („6561“, vier) sowie „Bonez MC“ & Gzuz („Yumyum“, fünf). Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.