24-Jähriger stirbt bei Unfall auf B 252 in Nordhessen

Auf der Bundesstraße 252 im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg ist am frühen Sonntagmorgen ein 24-Jähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Werbung

Ein mit drei männlichen Personen besetzter Pkw war am Ortseingang der Gemeinde Burgwald nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im Anschluss mit mehreren Straßenbäumen kollidiert, teilte die Polizei mit. Das Fahrzeug geriet sofort in Brand.

Alle drei Insassen wurden aus dem Wagen geschleudert, sodass zunächst nicht gesagt werden konnte, wer das Fahrzeug geführt hat. Der 24-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Die beiden weiteren Männer im Alter von 22 und 23 Jahren wurden mit schweren Verletzungen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauerten zunächst noch an.

Dazu wurde auch ein Gutachter eingeschaltet.





Werbung