Spahn lässt FFP2-Masken für Kinder entwickeln


Spahn lässt FFP2-Masken für Kinder entwickeln

Werbung

Das Bundesgesundheitsministerium plant die Einführung von FFP2-Masken speziell für Kinder.

„Eine Erkenntnis aus der Pandemie ist, dass wir Standards für Infektionsschutzmasken speziell für Kinder entwickeln müssen“, sagte ein Sprecher den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). Daran arbeiteten das Ministerium und das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) derzeit.

Die Normung von Kindermasken sei auch Bestandteil des geplanten fachlichen Austauschs zwischen Gesundheitsministerium und Arbeitsministerium. Das Arbeitsministerium hatte auf Anfrage der Grünen erklärt, das BfArM habe eine solche Normung beim Deutschen Institut für Normung initiiert.





Werbung